Dringend: Utrogest erst zwei Tage nach PU???

Hey Mädels, Frage steht oben!

Mein Arzt hat mir heute nach meiner PU (und geplanten Tag5 TF am Sa) Utrogest erst zur Einnahme für Mi aufgeschrieben...

Ist das nicht etwas spät? Dachte selber Tag oder PU+1 spätestens... GBMSH muss sich ja entwickeln oder nicht?

Danke für eure Hilfe!!!

LG Twister

1

Hmmm . Würde mich auch interessieren... bei mir wurde erste Progesteron Tablette erst an Tag 3 verschrieben... ich werde auch TF 5 haben. Womit hängt das zusammen wann man die einnimmt?

5

Hello Bellavita!

Danke für deine Nachricht! Wann hast du TF????

Ich habe das beim durchstöbern gefunden, was uns viell beruhigt:

https://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/gelbkoerperhormon-was-wann-und-wie-lange-177/

Ansonsten rufe ich nachmittags nochmal an!

Lg

10

Hallo twister!
Tf ist am Mittwoch ... mir kommt es noch immer so vor wie eine Ewigkeit bis dahin!
Der Link erklärt es echt gut! Das scheint da echt kein so richtig oder falsch zu geben wie ich es verstehe. Und es scheint wohl auch eher von Klinik zu Klinik unterschiedlich zu sein.Na wir vertrauen mal einfach dass unsere Ärzte das schon richtig machen, ne?Wann ist bei dir TF?

weitere Kommentare laden
2

Hi,
hmm ist ja wirklich komisch. Ich musste immer am Tag nach Punktion mit der Einnahme von Progesteron beginnen.

Wenn nicht rufe in der Kiwu an und frage nochmal nach. Wieso Weshalb Warum so spät ?

LG

7

Hello Aimeejay!

Vielen Dank für deine Nachricht. Ich rufe gleich nochmal an und gebe Bescheid, man lernt ja nie aus... 🙄

Lg Twister 🍀🧡

3

Man nimmt das Progesteron schon am Tag der pu.

Auch bei der Kryo nimmt man es umgerechnet an pu Tag und dann die volle Dosis

4

Schleimhaut und Embryo müssen ja synchron sein.

8

Danke, Juli!

Ich gebe Bescheid was ich heute noch in der Kiwu rausfinde!!

Danke und lg

6

Bei Tag 2/Tag 3 Transfer muss man Progesteron in meiner KIWU ab Transfer nehmen. Bei Blastotransfer ab Tag 3. Nachdem die KiWu gute Schwangerschaftsraten hat, wird auch das seine Richtigkeit haben. Ich denke da gibt es etwas Spielraum und jede KiWu hat andere Vorlieben. Mach Dich nicht verrückt, es wird richtig so sein.
Alles Gute 🍀

9

Hallo Kikra!

Danke für deine Nachricht und deine Erfahrungen! Hast du auch HCG bekommen? Viell macht das ja den Unterschied...

Hab gerade auch nochmal einen Bericht gefunden, bei dem es um den zeitlichen Einsatz von Progesteron geht:

https://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/gelbkoerperhormon-was-wann-und-wie-lange-177/

Wo stehst du gerade?

LG, Twister

14

Ah, na perfekt, alle Möglichkeiten sind richtig 😃 Ich habe bei fast jedem Versuch (und es waren leider ziemlich viele) hcg nachgespritzt. Aber auch das an den verschiedensten Tagen, von 1x - 3x nach TF und in unterschiedlichen Mengen 🤷🏻‍♀️ Das System habe ich noch nicht erkannt 😂
Im Moment muss ich leider mal wieder warten. Habe bald einen Kontrollabstrich vom Mikrobiom. Bis das Ergebnis da ist und besprochen ist wird es Juli und ich hoffe sehr, dass ich dann noch im Juli mit der nächsten ICSI weiter machen kann... Warten liegt mir leider gar nicht!

weiteren Kommentar laden
12

Ich musste am Abend VOR! PU nehmen. Hab es kritisch hinterfragt. Laut nehmen Arzt ist es Geschmackssache ob vor PU, nach PU oder ab Transfer und kein Unterschied in den SS Raten.

17

Hello Finnsmama!

Wie geht es dir denn? Eben von deiner Odyssee gelesen und deiner letzten Erfahrung im Mai... Machst du gerade weiter?

Danke für deinen Input, es ist echt rel willkürlich da auch ziemlich wurscht 😉 Kann man wenigstens weniger falsch machen!

Dann nehme ich sie jetzt einfach ab morgen wie am Plan vermerkt...

Lg und alles Gute 🍀🧡

18

Danke 😊 ja, wenn keine Zyste da ist mache ich jetzt weiter. Aufgeben gilt nicht 🤗

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen