Warum nachspritzen?

Hallo!
Ich muss diesmal 2 mal nachspritzen und frage mich nun warum ich eigentlich beim letzen Mal nicht nachspritzen musste?
Wenn es die Einnistung fördert- müsste es nicht bei jeder Frau und jedem Versuch gemacht werden?
Ich mache Kryo im spontan Zyklus, der letzte Versuch war frisch.
Würde mich interessieren...

1

Guten Morgen, ich denke es liegt daran, dass es nicht wirklich bewiesen ist dass es was bringt. Man kann es machen oder auch nicht, aber ob es was bringt weiss man nicht.

2

Aber wenn meine Klinik daran „glaubt“ dann hätten die es doch beim letzten Versuch auch verschrieben? Oder ist das dann nur bei Kryo mit nachspritzen?
Und ich hoffe doch sehr dass meine Klinik da nicht irgendwas verschreibt was nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist ...

3

Es ist nicht wissenschaftlich nachgewiesen. Sagt meine kiwu Klinik. Ich hatte es in den Frischversuchen auch

4

Hallo,

das habe ich meine KIWU auch gefragt und mir wurde gesagt, dass bei Frischversuchen das Risiko einer Überstimulation zu hoch ist, da ja bereits HCG gespritzt wird.

LG

6

A ok! Das macht Sinn! Danke dir!

5

Ich mußte im Frischversuch nachspitzen. Es hieß zu mir sie machen das nur bei denen die wenig Eizellen hatten. Ich hatte ja nur 2.

7

Ow jetzt bin ich wieder verwirrt, also es wird doch nicht nur im Kryoversuch nachgespritzt? Ich hatte 8 Eizellen was so Durchschnitt im unteren Teil ist...

8

Ich habe meinen Arzt auch gefragt weil ich nachspritzen musste und hier immer gelesen habe das fast keine nachgespritzt hat. Er meinte das wäre eine ältere Methode. Erwiesen ist es nicht, kann aber auch nicht schaden 😉

9

OK Danke! Gut zu wissen :)

Top Diskussionen anzeigen