Bryophyllum, Hilfreich?

Hallo Mädels, ich hatte bis jetzt eine IVF,leider negativ und hatte mal im Netz etwas zu Bryophyllum gelesen! Hat jemand von Euch Erfahrung damit gesammelt, hilft es bzw unterstützt es die Einnistung und wie sollte man es dosieren? Was denkt ihr allgemein darüber? Lg

1

Es kann helfen. Dosierung 3x5 30 min vor und nachher nicht trinken oder essen

2

Und ab wann sollte man damit starten, nach PU oder TF?

3

Würde sagen nach Punktion mit Anfang von Progesteron

4

Ich nehme das Pulver, 3 mal täglich je zwei Messerspitzen im Wasser oder Tee. Ab Punktion.
Ich glaube daran ☺️

5

Danke für eure Hilfe, es gibt ja so viele Formen von Bryophyllum was ist denn das richtige?

6

Pulver ist das direkte von der Pflanze, also konzentrierter. Die Kugeln sind homöopathisch, das ist eine andere Zusammensetzung. Meine Hebamme rät zum Pulver in der Schwangerschaft.

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

8

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

9

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

10

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

11

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen