Wenig Eizellen, verschobener Transfer..

Wenn man einfach mal geknickt ist und niemand, der diese Prozedur nicht kennt/mitgemacht hat, weiß, was in einem vorgeht... Gestern stand die Punktion der 2. IVF an. Leider konnten gerade mal 4 Eizellen punktiert werden trotz 300er Pergoveris. Heute morgen kam dann der Anruf: nur 2 haben sich befruchten lassen. Da mein Progesteronwert nun auch viel zu hoch ist, muss der Transfer verschoben werden und die beiden Eizellen mussten auf Eis gelegt werden. Es ist einfach alles so deprimierend.
Zum Glück scheint heute die Sonne, ansonsten würde ich mich einfach komplett unter die Bettdecke verkrümeln..

1

Ach scheiße!
Ich hatte auch drei beim ersten Versuch und sechs beim zweiten trotz 300 ie pergoveris und Punktion erst an Tag 16.

Ich hoffe die frosties machen sich gut!

2

oh nein... das ist ja mist :-(
Das tut mir so leid für dich, der ganze Stress mit dem Spritzen und dann sowas... einfach nur unfair. Aber hey, immerhin konnten sich 2 befruchten lassen. Ich hatte beim 2ten Versuch keinen Transfer weil die 1e Reife sich nicht befruchten lies :-(
Kopf hoch, jetzt machst du es dir erstmal gemütlich, entspannst und dann nächsten Monat darf eine oder zwei Eizellen im Weihnachts-/Silvester-kuschelbettchen nisten #paket#niko

Ich muss ja gestehn ich hab auch etwas Angst davor ohne EZ da zu stehen trotz hoher Dosierung - wir haben 2,5 Versuche hinter uns, bisher kam es nur zu 1 Transfer, weil zu wenige und dann auch noch unreife EZ waren. Beim nächsten Versuch werden wir dann mit 250IE Pergoveris starten.
Darf ich fragen wieso ihr so hoch stimuliert habt? War das dein erster Versuch?

Bei uns ist übrigens alles grau :-(

3

Wir hatten vorher mit Puregon niedriger dosiert.. Fazit: 6 Eizellen und davon 3 befruchtet. Ich habe Endometriose, was sich ja auch auf die Reifung auswirkt. Daher wollten wir nun eigentlich andere Ergebnisse erzielen. Das ist ja scheinbar nach hinten losgegangen.

4

oh nein... das ist ja mies. Da denkt man man lernt daraus und es wird besser und dann sowas :-(
Vielleicht hast du ja glück und unter den zweien ist genau DIE eine #kratz

Endometriose hab ich schon von gehört, aber dass es sich aber auf die Reifung auswirkt wusste ich nicht.
Vlt spreche ich das mal bei meiner Ärztin an und frage ob wir das untersuchen lassen können, eigentlich sollte ich ja viele EZ haben durch das PCO, aber irgendwie gibt mein Körper die EZ nicht her :-(

Top Diskussionen anzeigen