Gvnp kosten

Da wir im März mit Gvnp starten (Selbstzähler) wollte ich mich mal erkundigen ob jemand weiß was uns das kosten wird ? ( es wird nicht mit Clomifen stimuliert) sondern soll wohl mit spritzen passieren.

1

Das wird von der KK bezahlt. Erst ab iui muss man selber zahlen.😊

2

Warum seid ihr bei GVNP Selbstzahler? Das wird doch eigentlich immer übernommen🤔

Die Spritzen sind teuer, allein dafür können 400 € pro Zyklus, vielleicht sogar mehr zusammen kommen. Dann noch geschätzt ca. 250 € für US und Labor.

LG Luthien mit ⭐

3

Ich dachte man ist immer selbstzahler wenn ein Partner unter 25 ist. Also zahle ich 400€ für die spritzen ? 😳 sind die dann für alle Zyklen oder nur für einen?

4

Hmm, das weiß ich jetzt nicht. Frag am besten bei der KK nach.

Wie alt seid ihr denn? Falls ihr selbst zahlen müsstet, wäre es vielleicht sinnvoll, bis dahin doch Clomi oder Letorozol (oder so ähnlich) zu nehmen, das ist deutlich günstiger.

Die 400 € sind für eher für 1 Zyklus. Es ist individuell sehr verschieden, wie hoch und wie lange stimuliert werden, es kann sein, dass es etwas weniger wird, oder dass aus dem 1. Zyklus auch noch etwas für den nächsten übrig bleibt.

Es kann auch mehr werden, wenn länger/mit höherer Dosis stimuliert werden muss.

weiteren Kommentar laden
6

Das dürfte eigentlich nichts kosten. Es sei denn die Klinik oder Praxis möchte damit mehr Geld verdienen.
Bei Stimulation mit gvnp übernimmt die Krankenkasse alles

7

Hallo :) ich habe bisher nur die normale Rezeptgebühr von 10 Euro für das Gonal f zahlen müssen. Alles anderen hat nichts gekostet in der Kiwu! Lg

8

Danke für die Antworten :) dann bin ich ja erstmal beruhigt

Top Diskussionen anzeigen