Kinderwunschbehandlung

Hallo liebe Mitleser und Mitleserinnen.
Mein Mann und ich haben nächsten Donnerstag unseren ersten Termin in einer kiwu Klinik in Hamburg. Ich hoffe, dass es schnell los gehen kann. 😄
Ich suche Mädels zum austauschen und teilen der Gefühle, die sich auch am Anfang einer Behandlung befinden oder auch schon was erlebt haben. Alle sind willkommen.
Ist jemand hier, der Interesse hat sich gegenseitig Halt und Unterstützung zu geben?

Ich würde mich sehr freuen

Liebste Grüße
Maria

1

Guten Morgen,
Wir haben am Samstag unseren ersten Termin. Ich bin so langsam ein bisschen aufgeregt.
Morgen geht mein Mann noch zur Auswertung des SG. Mal schauen, was da raus kommt.

Wie lange übt ihr denn schon? Was wurden bei dir schon für Untersuchungen gemacht und was ist dabei heraus gekommen?

GRÜßE

2

Hallo
Wir verhüten seit 4 Jahren nicht mehr. Wir wissen schon eine Weile, dass mein Mann wohl der Verursacher ist. Er hat ein sehr schlechtes Spermiogramm. Es wurden bisher 4 gemacht.
Ursache ist unklar. Ist wohl einfach so. Er ist sportlich , schlank, raucht und trinkt nicht.
Bei mir wurde nichts besonderes gemacht bisher. Zyklus ist top. Ultraschall war immer unauffällig.

17

Dein Text hätte auch von mir sein können ;-) Bei uns sah bzw. sieht es genauso aus...

Wir sind mitten in der 1. ICSI...Anfang nächster Woche ist wohl die PU..

LG #winke

weitere Kommentare laden
3

Guten Morgen

wir hatten unser Erstgespräch schon und auch schon die notwendigen Untersuchungen.
Bei uns läuft es auf ne Ivf raus !! Starten können wir wegen den Feiertagen erst dann ende Januar !!

Lg Anna

4

Guten Morgen
Ich bin gespannt was wir noch für Untersuchungen haben. Wir wissen schon recht viel.
Warum nicht schon eher im Januar?
Ist bestimmt auch noch vom Zyklus usw abhängig ne?
Wir werden wohl ne icsi haben, bei den Werten meines Mannes.....

9

Ja leider ich bekomme meine mens wenn die kiwu Praxis noch Urlaub hat 😩😩😩!! Aber soo lange ist es ja nicht mehr ! Wir haben auch alle Genehmigungen und alles schon zusammen wir warten quasi in den startlöchern 😬😬😬

weiteren Kommentar laden
5

Hallo Regenwolke123 :)


Tolle Idee!! Rückhalt wäre wirklich schön. Der Gang in die Klinik ist bestimmt hilfreich und einen Schritt weiter aber, wie ich finde, auch sehr schwer :(

Wir üben seit 1,5 Jahren und hatten vor 3 Wochen unseren ersten Temrin in der KiWu-Klinik. Ich habe einen niedrigen AMH. Ansonsten ist bei uns alles im Grünen. Wir machen jetzt 3 Monate Clomi & Ovitrelle und dann direkt IVF. so ist zumindest der Plan.

Habt ihr denn shcon eine Vermutung, woran es liegen könnte? Wir lange probiert ihr schon? :)

Lg ;)

7

Hallo trudi7,

Ach dann wünsche ich euch viel Erfolg und eine angenehme Behandlung.
Mein hat schlechte Spermien. Warum ist unklar. Wir hatten 4 spermiogramme in den letzten 4 Jahren . Wir üben im Prinzip seit Sommer 2014.
Es wird wohl ne icsi bei den Werten. Ich habe Angst und Vorfreude zu gleich. Wie ist es bei dir?

10

Wir üben seit einem Jahr dann habe ich ne Bs machen lassen und die tolle Diagnose bekommen, dass beide Eileiter dicht sind
!! Bei meinem Mann ist alles super !! Ja der erste Schritt war für uns auch sehr schwer. Das Wissen, dass es an mir liegt macht mir auch echt zu schaffen !! Ich hoffe dass es für uns alle klappt !!

weitere Kommentare laden
6

Hallo, mein Mann und Ich haben auch einen Kinderwunsch und befinden uns bei Amedes in HH in behandlung. Bei und läuft es auf eine IVF hinaus und beginnen werden wir im Februar, warum erst dann?? Weil wir nun schon so lange auf ein Wunder warten da kommt es auf die paar Wochen nicht an. Wir wollen das ganze möglichst Stressfrei angehen.

12

Hey, wir sind auch bei Amedes in Behandlung 😁 ich hatte gestern meinen 4. Transfer, ich hoffe, dass es dieses mal klappt. Bei welchen Arzt oder Ärztin seit ihr ? Liebe Grüße

14

Hi, Wir sind bei Fr. Dr. Grave. Klasse Ärztin, sehr direkt und Gründlich meiner Meinung nach. Hatten Sie bereits auf nem Infoabend kennengelernt.

Ich drück euch Wahnsinnig die Daumen das ihr bald euer Wunschkind in den Händen halten könnt. DArf Ich fragen wie Alt ihr seit?

Lg. Diana#winke

weitere Kommentare laden
8

Hallo Ihr Lieben,

wir haben Mitte Dezember unseren ersten Termin in der Kiwu Klinik.

Wir haben bereits einen sechsjährigen Sohn, der nach über vier Jahren und drei gescheiterten Inseminationen geboren wurde.

Nun verhüten wir seit vier Jahren nicht mehr und es will einfach wieder nicht klappen.
Wir wissen, dass mein Mann der Verursacher ist, da er 0% progressive Spermien hat.
Es könnte vielleicht iwann mal klappen, so wie damals, aber es kann halt auch nicht mehr klappen.
Da wir beide älter werden und mein bzw. unser Wunsch eines zweiten Kindes auch immer stärker wird, haben wir uns dazu entschlossen in ein Kiwuzentrum zu gehen.

Ich freue mich auf diesen Termin und bin gespannt wie die nächsten Schritte sein werden.

Zwei meiner Freundinnen wurden durch künstliche Befruchtung schwanger. Das lässt natürlich hoffen.
Leider hat es bei meiner anderen Freundin nach 3 Versuchen nicht geklappt.

Liebe Grüße

22

Hallo ,ich hoffe , dass euer Wunsch nach einem 2. Kind in Erfüllung geht. Ja mein Mann hat halt super schlechte Werte. Ich will auch nicht unnötig auf etwas Warten, dass vielleicht nie passiert. Die Wahrscheinlichkeit ist gen 0. Daher gehen wir es nun an.
Ich habe etwas Angst vor den Hormone und vor der Narkose zur Punktion . Narkose ist für mich eine schlimme Vorstellung.....

Ganz zu schweigen vor Misserfolg. Es hat mit den böden weg gerissen als plötzlich in Frage stand, ob ich wohl je Mutter sein werde.
Ich freue mich über Austausch
Liebe Grüße

26

Danke, dass ist lieb von Dir!
Das wünsche ich Dir und allen Frauen hier im Forum natürlich auch!

Ich kenne dieses Gefühl und das ist wirklich nicht schön. So erging es mir damals auch. Alle um mich herum waren schwanger, überall Babybäuche und frisch gewordene Eltern, die ihre Kinderwagen vor sich her schoben.
Ich konnte es kaum noch ertragen und war wirklich am Boden zerstört.
Ich konnte mich gar nicht mehr richtig mit den anderen für ihr Glück freuen.
Das tat mir auch wirklich leid! Aber ich konnte gegen diese Gefühle einfach nicht machen.

Mach dir wegen der Hormone nicht zu sehr einen Kopf.
Meine Freundin hatte keinerlei Probleme damit. Und selbst wenn, du weißt ja wofür es gut ist und da nimmt man das ja gerne in Kauf.
Versuche positiv zu denken.

Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
11

Hallo Maria,
In welcher Klinik bist du denn? Ich bin zum Glück gerade raus aus der Behandlung aber täusche mich gerne mit dir aus! :)

23

Hallo pusibella,

Wir sind in der Hafencity in Hamburg.
Bin schon sehr gespannt.
Darf ich fragen wie die Behandlung war und was gemacht wurde?
Lg

13

Hallo,

Mein Mann und ich sind gerade in der Kiwu Hafencity. Eine IVF hatten wir schon. Ich würde mich gerne mit euch austauschen ☺

In welcher Klinik seid ihr denn?

24

Hallöchen,

in der Klinik sind wir auch. Seid ihr zufrieden? Welchen Arzt habt ihr?
Wir vermuten eine icsi, da die Werte sehr leid sind.
Ich habe echt viele Gedanken und am meisten Angst davor, dass es nie klappt.
Auch wenn ich immer versuche positiv zu bleiben.

Ich freue mich über den Austausch.

Liebe Grüße

28

Hey super.

Wir sind bei Dr. Göhmann. Ist ein lockerer witziger Typ. Die Helferinnen sind alle richtig lieb und beantworten jede Frage. In Vertretung war ich auch bei Dr. Krämer. Er ist auch richtig lieb.

Die Angst habe ich auch. Ich glaub jede hier hat diese Angst. Aber wir müssen positiv bleiben.

Habt ihr euren erstem Termin schon gehabt? Bei wem seid ihr denn?

weitere Kommentare laden
18

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

25

Hallo flauzi81,
Ich kann mir vorstellen, dass es nicht leicht ist, wenn eigentlich alles in ordnunh scheint. Ich denke aber, dass die genug Ideen haben. Ich teile deine Angst. Trotz aller positiver Bemühungen habe ich hin und wieder die Angst, dass es nie klappt. Bei uns hat mein Mann schlechte Spermien. Zu wenig, kaum Bewegung usw .
Bei mir gibt es bisher nix und ich hoffe, dass die nix weiter bei mir feststellen. Wir sind 28(Ich) und 32.

Liebe Grüße

40

Moin regenwolke123 und an alle anderen 🤓.
Ich bin auch in der Behandlung in HH im FCH. Bei uns soll es im Januar die erste IVF/ ICSI geben, was nun wird ist gerade in Klärung, der letzte Spermiogramm war nicht so dolle, heute kommt das Ergebnis vom zweiten. Auch ich hab schreckliche Angst 😣😥 dass es nie klappen wird und die 3 Versuche in noch mehr Verzweiflung enden werden. Nun versuche ich positiv zu denken 💪. Wir wollen Anfang Januar den Antrag bei der DAK stellen und hoffen dass die Genehmigung bis Mitte Januar ins Haus flattert weil die die Mens kommen soll. Schönen Tag euch 🤗

41

Guten Morgen,
Wir alle kennen diese Angst und versuchen sie doch wegzudenken, damit wir positiv in die Behandlung gehen. Das ist nicht so einfach ne?
Ich wünsche euch schon mal viel Erfolg. Unser erster Termin ist am Donnerstag. Ich bin aufgeregt und freue mich, dass endlich was passiert. Ich hoffe, dass es dann zügig mit Untersuchungen usw weiter geht. Das einfach mal was passiert.

Wo lässt du denn deine Ängste so?
Lg

42

Versuche mich abzulenken, das klappt mal mehr, mal weniger . Hätte früher nie gedacht dass es einen psychisch so fertig machen kann. Kann mich übrigens auch gerade schlecht über Schwangerschaften um mich herum freuen und meide eher den Kontakt. Aber wiederum freue ich mich riesig über jeden neuen positiven Schwangerschaftstest hier im Forum, das macht Mut und gibt Zuversicht ,die Medizin ist auf unserer Seite 🤗.
Habt ihr Erfahrung mit dem Antrag bei der DAK? Wie lange so eine Genehmigung dauern kann?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen