IUI trotz negativen OVU? Die Ärtze meinen das Blutbild ist sicherer als ein OVU, was meint ihr?

Hi,

ich habe nun seit gestern die 3. IUI hinter mir. Die erste war vom Zeitpunkt (ES + IUI fanden am gleichen Tag statt) richtig aber dennoch negativ. Die 2. IUI war 2 Tage zu früh, ich hatte den ES erst 2 Tage später. Ich spüre das immer durch den Mittelschmerz. Natürlich war die IUI auch negativ. Die Ärzte meinten, dass der MS keine sicheren und wirklichen Anzeichen für einen ES sind. OK gut, dachte ich mir und mache bei der 3. IUI zusätzlich für mich Ovus um ein sicherers Gefühl zu haben ob der ES nun da ist oder nicht. Tja der OVU war leider heute !ein Tag nach der IUI! immer noch negativ. Die ärzte meinten dann, die OVUs würden falsch anzeigen und das Blut wäre genauer. Nur hatte ich bisher auch kein MS und ich fühle mich immer noch so als ob ich noch nicht soweit bin. Mich nervt das dermaßen :(
Haben die Ärzte recht? Ich meine sie geben mir auch nichts zum auslösen oder sonst irgendwas. Ich hatte 2 Eibläschen. Eins 2 cm und eins 1,8cm. Vielleicht springt ja mein Ei erst bei 2,4? Wie können die Ärzte so sicher sein? Verstehe es nicht.
Vielleicht habt ihr gut Worte oder vielleicht war es bei euch ähnlich und hat dann doch geklappt? Freue mich über eure Rückmeldungen.

LG
Nanda

1

Hallo,
da haben deine Ärzte schon insofern Recht, als dass Blutwerte genauer sind als Pipitests. Auch Mittelschmerz kann sowohl vor dem ES gefühlt werden (Druck im Eierstock) als auch erst deutlich danach (Flüssigkeit im Bauchraum). Wie viele Ovus am Tag machst du? Einer kann unter Umständen zu wenig sein und den Peak verpassen. Lass dir doch mal telefonisch die Werte durchgeben...Östrogen und LH. Weshalb allerdings nicht ausgelöst wird, zwecks besserem Timing kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Darum würde ich beim nächsten Versuch definitiv bitten.
LG

2

vielen Dank für deine Antwort :)
Ja da hast du recht, dass mach ich das nächste mal sicher!

Ich habe am Tag bis zu 3 gemacht. Also morgens, mittags und abends und alle waren gleich schwach. Denkst du 3 waren auch zu wenig? Das dumme ist, dass ich auch 25er Ovus hatte. Echt doof :(

Nächstes Mal bin ich hoffentich schlauer.

3

Blutbild ist mit sicherheit genauer als ovu .. bei mir funktionieren ovu tests nur wenn ich 4 stunden nicht am klo war und 4 st. nichts getrunken habe .. bei mir wird leider auch nie ausgelöst weil das ei immer von selber springt .. das heißt es wird wahrsch. schon 36 st. vor esp die iui gemacht .. bei mir in der kiwu klinik sagen sie das soll so sein und die Schwimmer können bis zu 72 st. überleben

4

Danke für deine Antwort :-)

Bei mir meinten sie bis zu 48h weil sie ja "aufbereitet" sind und schon einiges hinter sich haben.

Ich habe heute bei meinem normalen Gyn. einen Termin und sage ihm meine bedenken. ich will auch das er schaut ob noch alle eier da sind oder schon gesprungen sind. Heute 15.45 Uhr wären es dann genau 48h nach IUI, ich bin gespannt ob die Follikel da sind oder schon geplatzt. Ich hoffe sie sind schon lange geplatzt. #augen

LG
Nadja

5

ich verlasse mich auf keine iui mehr .. ich werde beim nächsten versuch fragen ob ich eine ivf mit kurzem protokoll machen kann .. es sagt einfach jeder arzt was anderes und machen tun sie auch irgendwie kommt mir vor 😪 weil wenn die spermien aufbereitet nur 2 tage überleben und bei normalem gv aber bis zu 5 dann kommt mir das ganze schon irgendwie fragwürdig vor 😉 für was mache ich die iui dann bitte wenn sie schon zwei tage vor esp die iui durchführen

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen