Iui im spontanzyklus

Wer hat denn Erfahrungen mit iui im Spontanzyklus? Läuft da alles so ab wie bei einer stimulieren iui. Also vorher US Kontrollen und so?
Gibt es diese Möglickheit auch nur die Auslöserspritze zu nehmen?
Ich überlege gerade meine Möglichkeiten und möchte so schonend und natürlich wie möglich bleiben... wer hat Erfahrungsberichte??

1

Hallo. Hatte 2 IUI im Spontanzyklus.
Bei der 1. hatte ich 1US und BT, 2 Tage später IUI, Woche später BT wg. Gelbkörperschwäche, noch ne Woche später BT - neg.

Bei der 2.IUI nur US und BT und 3 Tage später IUI.
Beide Male ohne Spritze.

Bei der 1. sollte ich eine Woche nach ES Progestan nehmen und direkt nach IUI Ass100.

Bei dieser IUI nehme ich nur Folsäure und L-Thyroxin 25 wg. Sd.

BT ist am 25.10 :)

2

Ich hatte jetzt eine iui im spontanzyklus .. bei mir in der kiwu klinik habe sie bei beiden iuis auf meinen natürlichen lh anstieg gewartet und sobald der wert erhöt war sofort die iui gemacht .. auch als ich clomifen genommen habe haben sie das so gemacht .. eine auslöse spritze hätten sie mir erst gegeben wenn der foli 20 mm groß gewesen wäre und das lh immer noch nicht gestiegen 😊 mich machts hald nur stutzig weil es ja dann immer noch sein kann das der eisprung 36 st. auf sich warten lässt wenn sie einen erhöten lh wert messen .. aber das sagen sie wäre ganz egal .. ich finde es komisch

3

Ultraschall normal wie bei stimulierten zyklus ! 😃

4

Ich hatte 5 IUIs im Spontanzyklus, leider alle negativ. Bin nun in meinem 1. stim. IUI Zyklus...

Top Diskussionen anzeigen