an die GvnP und die puregon stimuliert hatten...

guten abend..
ich habe am montag den 10.09. angefangen Puregon mit 50 einheit zu spritzen..
und heute habe ich so ein komischen, dumpfendes gefühl im linken eierstock ( ich spritze auf der linken seite )
also es ist doch ein gutes zeichen oder.?

ich hatte früher mit puregon stimuliert aber da kann ich mich nicht erinnern wie und welche ''anzeichen'' ich hatte...

oder kann es auf eine zyste sein..? ich hoffe nicht :(

würde mich echt auf ein aufmunternde worte freuen :(

Liebe grüße...
B.

1

Ich habe bereits sehr oft mit Puregon stimmuliert auch mit 50 IE. Ich habe immer erst am 8 bis 10 ZT ein mens artiges ziehen bekommen. Was anderes nicht. Aber jeder Körper ist anders und jeder empfindet es anders. Was beim einen Schmerzen sind sind beim anderen noch nicht einmal wehwechen.

2

hallo; sorry konnte nicht antworten und danke für deine antwort..

und wie groß war damals deine follikeln.?

6

Ganz unterschiedlich. Meist an ZT 9 bis 11 groß genug zum auslösen.

3

Hallo liebes
Wie du weißt hab ich ja diesen Zyklus auch Puregon gespritzt. Ich sollte aber die Seiten abwechseln beim spritzen. Hatte aber auch nur einen Druck auf der linken Seite. Das war die Seite wo der große Follikel war. Und rechts war dann der andere.
Das wird schon. Mach dich nicht verrückt 🤲🏼

4

hallo süße,
ach echt ja.? das gibt mir gerade Mut...
ich spritze immer auf der linken seite, weil auf der rechte seite schmerzt es total beim pieksen, keine ahnung woran das liegen könnte..

ich hoffe das ich diesmal schaffen werde und das mit bienchen setzen ist bei den männer immer das problem... mein mann und GvnP sind nicht so die besten freunden :D aber ich hoffe ich kriege es hin ^^

hast noch welche anzeichen.? wie fühlst du dich

5

Bin ja heute bei ES+6 angekommen. Es zieht ganz schön im Unterleib. Hoffe mal dass es was gutes ist. Meine Temperatur steigt auch fleißig. 😘❤️

Top Diskussionen anzeigen