Geschwisterchen wann planen?

Hallo,

die Frage richtet sich an die Kiwu-Mamas, die auch über dieses Weg das Geschwisterchen planen mussten.

Wann habt ihr wieder angefangen bzw. wie alt waren eure ersten Kinder?

LG Wowhexe mit kleiner Hexe auf dem Arm

1

Hallo wowhexe,

Wir haben 9 Monate nach der Geburt unseres kleinen wieder angefangen. Aber nur aus Altersgründen. Wäre ich jünger hätten wir länger Pause gemacht.
Inzwischen haben wir 2. Geschwisterchen-kryos und einen frischversuch hinter uns. 3x schwanger, 3x fg 😪.
Wie alt ist denn euer hexle 😀? Ich drücke ganz doll die Daumen, dass ihr - wenn ihr wieder startet - ganz schnell wieder Glück habt u d eure Familie kompletieren könnt.
Alles liebe ❤️

2

Hallo,

Mensch ihr fangt ja früh an über Mini Hexe Nummer 2 nachzudenken. ;-) Da ich gerade mit einigen Komplikationen in der Schwangerschaft zu kämpfen habe, würde ich auf jeden Fall zu 1 Jahr Pause raten, wenn vom Alter her kein Druck besteht. Dann kann der Körper sich von der letzten Schwangerschaft und auch von der Kiwu Zeit davor erholen...und kleine Hexe ist dann in einem Alter, in dem sie zumindest vielleicht beginnt zu begreifen, falls du mal in der Schwangerschaft ins Krankenhaus oder liegen musst.

LG

3

Hallo,

beim 1. Geschwisterchen war unsere Große 2,5Jahre. Bei Baby Nr.3 war der Kleine etwas über 3 Jahre und die Große dann 6 Jahre #verliebt

Alles Gute #klee

lg

4

Hallo wowhexe,

Wir werden jetzt im Oktober wieder starten, dann wird unsere Tochter 8,5 Monate alt sein.. wollten aber auch immer einen kurzen Abstand zw den Kindern :)

5

Hallo,

wir haben wieder geplant, als unsere erste Tochter 13 Monate und somit auch abgestillt war. Ich wollte ihr nicht das Stillen entziehen, nur weil ich wieder Hormone nehmen muss.

Ich finde, der Körper braucht tatsächlich etwa ein Jahr, um wieder regeneriert zu sein. Es hat dann aber gleich beim ersten Folgetransfer wieder geklappt und wir sind sehr glücklich darüber.

Lg summertime mit Tochter 22 Monate und Ü-Ei 21. SSW

6

Ich bin derzeit mit dem ersten zwerg schwanger. Der sollte zu weihnachten kommen.
Wenn alles gut geht und auch so alles passt möchten wir auf jeden fall noch nächstes jahr im herbst/weihnachten mit dem geschwisterchen starten in 5 der klinik. Damit die beiden maximal 2 jahre auseinander sind.

Lg

7

Huhu #winke

am liebsten gleich... :-D
Nein, wenn ich nicht schon so alt wäre, dann wohl, wenn Baby 2 Jahre ist.
Aber dazu wird es wohl nicht kommen und eine Kiwu-Behandlung schließen wir auch aus.

LG

8

Meine Jungs waren1,5 Jahre alt als wir den ersten Kryoversuch wagten,
Mittlerweile ist ein Jahr vergangen, ich habe 4 Kryoversuche hinter mir. War zweimal schwanger. Einmal FG 6.Woche einmal MA 9. Woche. Jetzt gerade verhüte ich wieder mit der Pille und warte auf die Ergebnisse der embryonalen Untersuchung.

Wir dachten wohl naiverweise dass es so schnell geht wie mit den Jungs (1. ICSI) - aber weit gefehlt.
Daher kann man gar nicht planen.
Alles Liebe,
#winke

Minzi mit ihren Twins an der Hand und zwei Sternchen im Herzen

9

Hallo Wowhexe,

unsere Kiwu wollte damals erst wieder mit der Behandlung (Kryo) beginnen, wenn man das erste Kind abgestillt hatte. Wir haben das Stillen genossen ;-) und so war der Große schon etwas über 2 als wir den ersten Kryo-Transfer hatten. Hat überraschend sofort geklappt und der Große war dann gerade 3 als die kleine Maus kam. Für uns ein guter Altersabstand.

Lg und viel Glück #klee

Top Diskussionen anzeigen