ICSI Kostenübernahme DAK Bayern / Was wird alles benötigt

Hallo zusammen,

am 14.9 haben wir unser zweites Gespräch in der KIWU für unsere erste ICSI. Dann haben wir nochmal am 21.9 einen Termin in der KIWU. Ich denke dort erhalten wir unseren Behnadlungsplan. Wenn alles planmäßig verläuft hoffe ich das wir in dem Zyklus Anfang Oktober mit unserer ersten ICSI starten können
So nun zu meiner Frage:
Was benötigen wir alles damit die DAK in Bayern schnell genehmigt und wir wirklich im Oktober starten können.

Ab 1.9 sind wir beide bei der DAK versichert
Von unseren alten Krankenkasse habe ich schon die Bestätigungen dass bei Ihnen keine KIWU-Behandlung gemacht wurde.

Fehlt noch etwas?

Würde gerne alles vorher schon beisammen haben das es dann wirklich schnell bei der Krankenkasse geht

Bin schon soooo aufgeregt #zitter

Viele Grüße

1

Wir sind auch bei der DAK in Bayern. Haben nur den Behandlungsplan einreichen müssen (habe diesen persönlich abgegeben) eine Kopie der Heiratsurkunde (waren aber erst frisch verheiratet, weiß nicht ob das nötig ist). Wurde innerhalb von einer Woche genehmigt.
Alles Gute euch

2

Dankeschön :-) Und Danke für deien Antwort.
Wurde es bei dir nicht vor Ort genhemigt?
Ich habe schon öfter gelsesen dass einige eine Bestätigung von der Frauenärtzin auch benötigt haben. Daher frage ich.

3

DAK Hamburg.
Also die Bestätigung vom Frauenarzt brauchten wir um überhaupt den Behandlungsplan von der KiwuKlinik zu bekommen.
Das Formular haben wir beim Erstgespräch ausgehändigt bekommen und da mussten wir beide zu meiner Frauenärztin, um eine unabhängige Aufklärung zu erhalten. Ging ganz schnell.

Den Behandlungsplan habe ich direkt am ersten Tag der neuen Mitgliedschaft abgegeben, obwohl ich noch keine Karte hatte, aber so ein vorläufiges Formular der DAK.

Persönlich abgegeben, aber es wird nicht vor Ort bearbeitet.
Leider musste ich ständig hinterher telefonieren und die Bearbeitung hat ganze 3 Wochen gedauert, damit konnte ich den Zyklus abschreiben.
Aber wer weiß wozu das gut war, die erste ICSI hat geklappt und wir sind happy.

7

Oh wie schön. Freut mich das es bei euch gleich geklappt hat.
Wieviele Eizellen habt Ihr euch einsetzen lassen? Da sind wir uns immer noch unschlüssig.

Wir waren ja schonmal in der Klinik und haben alle Unterlagen vom Andrologen vorgelegt und die Klinik meinte auch das es ohne ICSI wohl nicht funktionieren wird. Daher weiß ich gar nicht ob ich noch etwas von unserer Frauenärztin benötige.

Mal schauen der Termin nächste Woche wird es zeigen.

Dir wünsche ich noch eine ganz tolle Schwangerschaft

9

Punktion waren 12 und 2 Blastos waren über an TF Tag 5.
ich habe beide genommen, haben sich beide eingenistet, allerdings ist eine dann in der Entwicklung stehen geblieben. Vanishing Twins heißt das und ist auch nicht selten, war mir vorher nicht bekannt.

4

DAK Berlin

Nur den Behandlungsplan. Nichts von der Frauenärztin, nichts von der vorherigen KK.
Abgegeben, eine Woche später war die Genehmigung im Kasten.

5

DAK Bayern
Hab auch direkt am ersten Tag der Mitgliedschaft den Behandlungsplan in der Klinik geholt.
Da es auch mein erster ZT war musste es schnell gehen.
Bin direkt in die Filiale und hab erklärt dass es sehr dringend ist und ich heute noch die medis holen muss.
Die haben mit der zuständigen Abteilung telefoniert, den Plan hin geschickt per Fax und ich konnte die Genehmigung zwei Stunden später direkt wieder mitnehmen :-)

6

Achso und die Bestätigung der alten KK hab ich mit dem Tagesaktuellen Datum auch direkt mit abgegeben. Bei der alten KK war ich noch schnell morgens. Die wollen da soweit ich weiß ein aktuelles Datum.

8

So ungefähr habe ich es mir auch vorgestellt ;-)
Wir tüfteln jetzt schon 2 Jahre rum und ich bin so froh das es endlich losgehen kann.
Da möchte ich do gut es geht vorbereitet sein um nicht noch ein Moant zu verschenken.

Wie ist es bei euch ausgegangen?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen