TCM als Unterstützung zur ICSI

Hallo ihr Lieben,

nach einer negativen ICSI im Dezember und der negativen Kryo im letzten Zyklus starten mein Mann und ich im nächsten Zyklus mit einem langen Protokoll in die nächste ICSI.

Da das Ganze für uns, wie wahrscheinlich für jeden hier, sehr kräftezehrend ist, würde ich die nächste Behandlung gerne durch Akupunktur o.ä. unterstützen, um dadurch vielleicht auch wieder etwas zur Ruhe zu kommen.

Hat jemand von euch Erfahrung mit TCM-Ärzten im Raum Saarlouis, Saarbrücken, Merzig gemacht und kann mir jemanden empfehlen?

Wie sehen eure allgemeinen Erfahrungen damit aus? Hat es bei euch etwas gebracht?

LG, pusteblume

1

Ich selbst gehe nach Kaiserslautern .... wie sieht es mit Blieskastel aus ? Ist das zu weit? Seit ihr in der ivf Saar?

3

Ja, wir sind bei der IVF Saar in Behandlung. Ihr auch?

Blieskastel ist leider 45 Minuten von uns zuhause entfernt und von meiner Arbeit 1,5 Stunden. Ich denke, das würde ich organisatorisch nicht hinbekommen.

4

Ja wir auch :-)

Ok verstehe ich ... hätte nur in Blieskastel ne gute empfehlen können ... alles gute

2

Huhu. Kann dir nur allgemein berichten... Ich war ein Jahr lang in Behandlung. Auch bei der ersten icsi, war zwar erfolgreich, aber leider FG in der 10.Woche. Jetzt bei der kryo hatte ich keine Akupunktur mehr gemacht und es hat trotzdem geklappt :-) bin jetzt in der 8. Woche.....
Es ist auf jeden Fall entsprechend, aber leider auch eine teure Angelegenheit auf Dauer.

Viel Glück

5

hallo Pusteblume,

in Saarbrücken hast du Frau Altmaier, die mit Homopathie und Akupressur Kinderwunsch unterstützt.

Ich habe mich dafür entschieden. Letzte Woche hatte ich eine unverbindliche Gespräch. Am Dienstag habe ich einen Termin, um den Homeopathiemittel, der am besten passt, herauszufinden, und am Mittwoch einen Termin zur Akupressur.

Ich versuche es. Ob es etwas bringt, ist etwas anderes. Aber da ich gestresst bin, kann es mir nicht schaden.

LG

6

Ich bin auch bei ivf Saar und habe die erste ivf und kryos ohne Akupunktur gemacht war auch immer negativ und bei der zweiten mit und es war positiv ! Leider war es ne Eileiterschwangerschaft bin momentan in kryozyklus den ich ebenfalls mit Akupunktur begleite bluttest ist am Dienstag ! Ich lasse die Akupunktur in tholey machen bei tcm Mohr! Weiß nicht genau von wo du kommst aber den kann ich empfehlen.

7

Danke für den Tipp, aber Tholey ist leider auch etwas weit weg.

Ist die Akupunktur extra für z.B. die Durchblutung der Gebärmutter anzuregen oder insgesamt für das Wohlbefinden vom ganzen Körper und um etwas zur Ruhe zu kommen?

Ich drücke dir die Daumen für Dienstag

Top Diskussionen anzeigen