Asherman Syndrom

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe euch geht es gut und ihr habt einen tollen Start ins WE.

Nun ist meine Ausschabung bereits 12 Wochen vorbei.

Bereits heute zum dritten Mal habe ich pünktlich zu meiner "Periode" starke Krämpfe im Unterleib bekommen. Mir tut der ganze Bauch weh.

Meine Periode ist dabei Blutfrei.

War auch bereits zwei Mal in der Klinik. Sollte AB einnahmen bezüglich einer eventuellen Gebörmutterentzündung und dann Famenita um Periode auszulösen. Hormone sind wohl ok.

Tja und was soll ich sagen - durch Famenita bekomme ich wieder meine Scheinperiode.

Gibt es hier Mädels die an Ashermann leiden und hiezu noch mehr Infos haben?

Habe bereits das ganze Inet durch :(.

Ich müsste nun am Liebsten eine erneute HSK damit ich endlich eine Bestätigung für mein Leiden habe :(.

Danke fürs Lesen und ich freue mich auf Rückmeldungen.

LG Engel

1

Hallo Engel,
Das tut mir leid! Ich hatte/ habe auch Asherman...Ausschabung ist damals schlecht gelaufen und meine Genärmutter war stark vernarbt / verwachsen (4. Grades). Durch ein paar OPs haben die Ärzte das wieder einigermaßen hinbekommen (Narben lösen, danach Spirale (damit es nicht wieder zusammen wächst) und Östrogen - ich war tatsächlich schon mehrfach schwanger. Allerdings ist eine Einnistung echt nicht einfach.

Wie gehen denn die Ärzte mit der Vernarbung um?

LG
Schnubbel11

2

Ach ja, nach ca 6 Monaten wurde nochmals ne Spiegelung gemacht...wie sich die Gebärmutter entwickelt hat

3

Hallo Schnubbel11,

vielen Dank für deine Antwort.

Die Ärzte versuchen die Periode noch irgendwie auszulösen. Habe Famenita 200 über 12 atage genommen. Werde am Montag wieder hin und nach einer Gebärmutterspieglung fragen um Klarheit zu bekommen.
Asherman ist ja leider bzw zum Glück anderer eine Rarität.

4. Grades - das ist heftig und tut mir für dich Leid :(. Bist du noch in Behandlung?

LG Engel

4

Hallo Engel,
ich habe gerade zufällig Deinen Beitrag gesehen. Ich hatte nach einer AS ebenfalls das Asherman-Syndrom. "Nur" Grad 2, aber ebenso wie Du keine Mens mehr trotz heftigem PMS. Mir fehlten 30% meiner Gebärmutterschleimhaut und der innere Muttermund war vernarbt und verschlossen.

Ich bin wieder schwanger geworden, hatte allerdings heftige Komplikationen und einen Not-KS in der 28. SSW. Unsere Tochter ist zum Glück heute gesund.

Es gibt einen einzigen Arzt in Deutschland, der Asherman professionell behandeln kann, er ist in Hamburg. Schreib mir gern eine PN, wenn Du magst!
Wenn ich von der anderen userin lese, daß ihr direkt nach der OP eine Spirale eingesetzt wurde, so dreht sich mir der Magen um :-(. Dies ist das falscheste, was man tun kann, da die Spirale u.U. festwächst. Ich kenne eine Asherman-Patientin, die das erlebt hat und 13(!) OPs brauchte, um wieder schwanger werden zu dürfen.

Fühl Dich gedrückt. Diese Diagnose ist einfach scheiße. Jetzt noch mit Hormonen zu doktern ist m.M.n. Quatsch und zeigt, daß Deine Ärzte keine Ahnung von Asherman haben.
Alles Liebe! Tatzel #winke

5

Hallo,

ich kann mich Tatzel nur anschließen. ...auch ich habe Asherman. ..Gr3-4...
Es gibt im Netz eine Asherman Gruppe....dort kannst du dir viele Infos holen. ..
viel Glück. ....bei Fragen kannst du dich gerne an mich wenden. ...
lg

Top Diskussionen anzeigen