Icsi Stimu und evtl. not-Tese

Thumbnail Zoom

Hallo Ihr lieben

Ich habe heute den ungefähren behandlungsplan für unsere erste icsi erhalten. Ich muss nur noch auf die mens warte um dann mit der pille zu starten.

Ich hatte bereits 2 gonal f zyklen für eine iui und dabei musste ich jeweils nur 7 tage stimulieren. Und dann bereits auslösen etc.

beim behandlungsplan, denn ich jetzt erhalten habe (andere klinik als bei der iui), rechnet man mit 10 stimutagen. Ich habe hier no 1200 Einheiten Gonal F und frage mich nun, ob ich man wieder davon ausgehen kann dass mir nur 7 stimutage reichen werden. Oder ob ich von vornherein noch 300 Einheiten besorgen soll... Was denkt ihr? In den iui zyklen hatte ich ja auch kein decapeptyl und auch keine pille zuvor! Binecht verunsichert.

Noch eine frage:
Das SG meines mannes ist massiv schlechter geworden. Nun haben wir angst, dass bei der spermaabgabe für die icsi nichts mehr da ist...
Könnte mann da noch eine Not-TESE machen? Hat jemand erfahrungen damit?
Ich werde diese fragen auch an die kiwu klinik richten, jedoch beschäftigt mich das grad jetzt.

Danke für eure antworten
Lg
jgojetschi (voller hoffnung in die erste icsi)

1

Könnt ihr nicht jetzt schon ein paar Proben Sperma einfrieren?

2

Hmm... Gute idee.

Bei der ersten iui warens 300'000 und bei der 2 iui nur noch 190'000 spermien NACH aufbereitung. Dazwischen liegen 30 tage. Meist du es ist möglich dass nichts mehr da ist?

3

Man kann nicht davon ausgehen, dass die Stimulation immer gleich lang ist. Gerade wenn jetzt für ICSI stimuliert wird.

Ich habe noch nie was von einer Not-TESE gehört. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das gibt. 100.000 Spermien sind mehr als genug für ICSI. Da reichen ja so viele Spermien, wie du Eizellen haben wirst. Außerdem kann man auch zweimal Spermien abgeben (davon hab ich schon gehört).

Wenn wenig Spermien da sind, dann kann es auch sein, dass die empfindlicher fürs Einfrieren und Auftauen sind und nicht überleben. Wenn, dann sollte man einfrieren und einen Probeauftau machen, um zu sehen, ob danach noch was lebt.

Von den Medikamenten her gesehen musst du nicht alles auf einmal holen. Allerdings würde ich eine Apotheke suchen, die das auf Vorrat hat. Die Apotheken neben der KiWuKlinik haben das meistens alles da. Wenn du also nochmal was brauchst, dann geht das gut bei solchen Apotheken.

4

Was eher gemacht wird, wenn wirklich keine Spermien da sind ist, dass man die unbefruchteten Eizellen alle vitrifiziert (also einfriert).

5

Danke für deine Antwort. Wäre ja auch zu schön wenn ich nur 7 tage stimmulieren müsste :-)
Ja das ist kein Problem. In meiner Kiwu Klinik haben sie das gonal f immer vorrätig. Es ging mir auch um den preis, da wir 100% selbstzahler sind.

Not-tese, habe ich mir nur so gedacht. Das gibt es dann wohl nicht.
Aber ich hoffe schwer, dass sein SG mindestens auf diesem stand bleibt...

Bin echt aufgeregt...

6

Wir sind auch Selbstzahler und ich kann sagen, dass ich nicht immer gleich lang stimuliert habe. Kinderwunsch ist leider teuer und nicht vorhersehbar, wie lange man braucht, bis es klappt.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen