HCG niedrig :(

Habe am Montag bei TF+14 einer Kryo-Blasto schwach positiv getestet, gestern war ich beim BT, Progesteronwert super aber HCG nur 45 :((( ... Wenn man so nachliest im INet besteht wohl nicht viel Hoffnung ... Man darf sich echt nicht freuen ????????????

1

Liebe Giugno,
der Wert ist wirklich sehr niedrig. Man liest hier vereinzelt mal, dass sich Schwangerschaften mit niedrigen Anfangswerten gut entwickeln, aber selbst die liegen meist nur maximal zwei bis drei Tage hinter den Normwerten. Bei dir ist der Unterschied schon so groß, dass ich mir keine Hoffnung machen würde. Warte mal den nächsten Wert ab und dann hast du vielleicht schon Klarheit.
Positiv kannst du auf jeden Fall sehen, dass sich etwas eingenistet hat! Es kann also klappen, nun muss nur noch der richtige Embryo dabei sein.#klee
LG
naviak (bei der sich auch nach sechs TFs noch nie etwas einnisten wollte)

2

Liebe Giugno!
Das tut mir echt leid. :-(
Sowas holt einen so schnell auf den Boden der Tatsachen zurück... Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass es ganz schnell wieder klappt und sich das Krümmelchen dann richtig festbeißt! #klee Fühle dich gedrückt!

Lg Jumpy

3

Danke ! ... Weiß nicht, ob ich es nochmal probiere ... Es is einfach so traurig :(

4

Hallo,
ich bin gerade in derselben Situation. War gestern ebenfalls an Tf +14 nach dem Kryotransfer von zwei Blastos. Ich hatte ab "PU +13" gaaanz schwache positive Tests. Aber auch da dachte ich mir schon, dass irgendwas nicht stimmt. An PU+15, Transfer +10 war der Blutwert dann 9,8. Am Montag, Transfer plus 13 war ich erneut da. Wert gestiegen auf 29. Ich muss am Freitag wieder zur Kontrolle. Jede Tabelle zeigt einem wie weit man zurück ist und das googlen bringt fast nur schlecht ausgehende Geschichten. Und trotzdem hofft man, zu den 0,1 % zu gehören, bei denen es sich einfach nur um einen sehr geringen Anfangswert eines Kryobummlers handelt aber alles gut geht. Die Hoffnung finde ich ist das Schlimmste. Man kann noch so realistisch sein, aber irgendeine Hoffnung bleibt. Am meisten Angst habe ich davor, dass es jetzt noch eine Weile steigt und dann erst später abgeht oder vielleicht wieder eine ELSS ist. Ich fühle mit dir und hoffe, wir können nochmal schreiben? was hat denn dein Arzt gesagt?
LG

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen