TF+3 - leichte Mensschmerzen

Hallo,

ich hatte am SA einen Transfer von zwei Blastozysten.
Gestern am Abend bekam ich ganz leichte Mensschmerzen, heute sind sie auch noch da..
Manchmal strahlt der Schmerz ins Kreuz bzw. Nierengegend.
Heißt es, dass es schon vorbei ist? : (

Ich hatte nach der Punktion eine leichte Überstimmulation, von dieser merke ich aber nichts mehr, zwei Tage vor Transfer waren die Überstimmu weg und ist nicht wieder gekommen...

Oh Mann, dieses in sich reinhören macht mich irre :(

LG
Lejla

1

Hallo Süße!

Kann dir zwar nichts von mir berichten, aber will dich aufmuntern.

Kann sein, dass dein Körper von der PU doch noch geschwächt ist und du deshalb diese Schmerzen hast.
Und Mensziehen hat man ja auch in der Frühschwangerschaft.
#herzlich Ich glaube an deine Krümelchen.

Liebe Grüße *umarm*

2

Hey Süße!!

Vielen Lieben Dank!!
Eigentlich glaub ich ja auch an sie, aber die Angst ist immer noch da..
Wenns nicht wehtut, denk ich mir - scheiße irgendwas passt nicht, ich spür nichts..

Wenns wehtut denk ich mir, scheiße - ist schon wieder vorbei :)

Danke vielmals!!

:***

3

Kann ich verstehen. Ich werde nicht anders sein.

Aber du wirst sehen, alles ok.

#liebdrueck

4

Geht mir genauso...TF war auch Samstag, auch 2 Blastozysten...und ich hatte diesmal sogar auch schon vor dem TF das Gefühl, dass meine Tage gleich kommen. Danke, Progestan!!! ;-)

Es bleibt nix übrig...Abwarten ist das Motto! Drücke die Daumen...!

LG

5

Ich glaub echt ich dreh durch :(
Hoffentlich geht alles gut!! :)

Wünsche dir ganz viel Glück!

LG

Top Diskussionen anzeigen