Kryo Tr +8

Hallo Ihr Lieben,

hatte im Januar meine 1.ICSI diese endete leider im Februar als FG .
Gleich im März haben wir dann mit der Kryo begonnen.
Am 31.03 wurden 3 #snowy aufgetaut und am 01.04 konnten 2#snowy (1x 4 zeller und 1x 6 Zeller) bei mir einziehen.
Jetzt habe ich heute morgen getestet "leider negativ " da bei meiner ICSI an PU +10 (Tr +5) der Test schon positiv war. Ist es denn nicht richtig, wenn ich davon ausgehe das der 30.03 wie PU bzw. ES gezählt wird?
Ich lese immer mal wieder das Kryos Bummler sein sollen#schein
Würde mich über Anworten freuen.

#winke

1

Hallo,

also ich würde dich auch wie PU+10 einstufen und finde, dass zu diesem Zeitpunkt noch kein Test anschlagen muss.
Bei der ICSI hat sich da vielleicht das Auslöse-HCG mit dem eigenen zusammen getan.
Was hast du denn für einen Test genommen?

LG

2

....ein Cortez von Amazon #augen

5

Ah ok, die zählen zu den Onestep.
Als bei mir der digitale "schwanger 1-2" angezeigt hat an PU+13, da hat der Onestep grade mal einen ganz leichten Hauch eine Linie gehabt.

Probier lieber in 2-3 Tagen nen anderen Test...

3

tf+11 war meiner positiv.....
tf mit zweizeller

4

....danke das lässt mich hoffen! Hast du denn auch schon vorher getestet?

LG

6

AB TF+6

war alles bis dahin blüten weiss

Bei TF+10 hatte ich den ersten Verdacht auf Positiv.
Weil ich am rand glaubte etwas zu sehen.
Kaum sichtbar......eindeutig positiv war es TF+11

7

Hallo!

Ich sollte bisher immer erst TF+14 testen...also würde ich es einfach in ein paar Tagen nochmal versuchen. Bei deiner ICSI hast du ja andere Medis genommen, welche den HCG-Wert beeinflussen. Also lass den Kopf noch nicht hängen! Drücke dir die Daumen!#pro#klee

Ich habe auch schon oft gehört, dass die Eisbärchen etwas langsamer anfangen...viele werden wohl später beim Berechnen vom Geburtstermin zurückgestuft.

Liebe Grüße

8

.....danke für deine lieben Worte. Ich würde es mir so sehr wünschen das es einfach 2 Bummler sind.

LG

Top Diskussionen anzeigen