Blutwerte IUI + 14 - wer kennt sich aus?

Hallo zusammen,

ich hab da mal wieder eine Frage:

Bei meinem allerersten IUI-Versuch ohne Progestan, IUI + 14 wurde im Blut festgestellt:
hcg 34
Progesteron 731
E2 Östradiol 354

Diese Werte wurden bei meiner dritten IUI + 14 im Blut festgestellt:
hcg 31
Progesteron 2075 (so hoch wg. 400mg Progestan ab IUI)
E2 Östradiol 206.

Ist das gut oder eher schlecht? Mich interessieren die letzen beiden Werte.
In welcher Norm sollten sie liegen?
Und was kann man daraus schließen?

Ich warte gerade noch auf das Ergebnis des 2. BTs von heute morgen, 3. IUI.

LG DieMausimwww

1

Hallo Mausimwww,

ich hab deine Geschichte hier ein bisschen mitverfolgt. Auf deine Frage habe ich leider keine Antwort, aber ich wollte dir sagen, dass ich für dich ganz fest beide Daumen drücke, dass der HCG-Wert gestiegen ist.#liebdrueck

2

Huhu lysdekerk,

ja, ich danke dir - hab heute morgen einen Clearblue mit Wochenanzeige gemacht - nicht schwanger- war das Ergebnis, also gehe ich davon aus, dass das hcg wieder zum lachen in den Keller geganen ist... und mein Doc einfach nur nochmal kontrollieren wollte, ob es denn nun wirklich wieder fällt, denn ein geringer hcg kann auch eine EileiterSS bedeuten...

Ergebnis kommt heute ab 13:30 Uhr... aber ein Wunder ist da mit Sicherheit nicht eingetreten.

Nun gut, dennoch würde mich interessieren, welche Werte denn die Norm bilden bei Mädels, die an IUI + 14 positiv getestet haben...

Vielleicht fehlt ja auch einfach das richtige Medikament oder so...?

LG

DieMausimwww

3

Mhm, das tut mir so leid. Da hat man schon mal einen (bzw. bei dir ist es ja schon das 3. Mal) positiven SST und dann sowas. Ich finde es bewundernswert, dass du gleich in die nächste Runde starten willst (hab deinen Post gelesen) und ich finde, du hast auch allen Grund dazu!!! Es hat ja schon 3x fast geklappt. D.h., es hat eine Befruchtung und eine Einnistung stattgefunden. Beim nächsten Mal beisst (sorry, kein sz) es sich fest!!! #klee#klee#klee#klee

4

Bei mir auf der VK in den Bildern sind die Normwerte für Progesteron, Östradiol (E²) und hCG drin. Schau doch einfach mal.

Top Diskussionen anzeigen