Praxis Dr. Belkien in Münster

Hallo ihr Lieben,

wer von euch ist auch in Münster in der Praxis von Dr. Belkien in Behandlung?

Wir haben jetzt vom Ukm dahin gewechselt und sind bei Frau Dr. Niehoff.

Bis jetzt sind wir sehr zufrieden.

Würde mich freuen, von euren Erfahrungen zu hören.

Liebe Grüße

1

Hier ich! War heute noch bei Frau Dr Niehoff zum US und konnten bei 6+2 das Herzchen bubbern sehen!

Hatten eine IVF (Nullbefruchtung), eine Negative ICSI und jetzt mit erster Kyro aus ICSI ss geworden! Habe alle Ärzte in der Praxis durch und in meinen Augen ist Frau Dr.Niehoff am sympathischsten, aber eigentlich sind alle inklusive der Helferinnen wovon ich zwei auch Privat kenne wirklich sehr nett und kompetent!

Bei Fragen schreib mich ruhig gerne an!

L. G.

2

Hallo,

ich kann dir leider keine Nachricht schreiben.

Wir sind ganz neu in der Praxis. Waren vorher im UKM in Münster, aber nicht mehr zufrieden.

Haben jetzt die Krankenkasse gewechselt und 3 neue Versuche bekommen.

Ich hoffe, dass es schnell klappt.

Hattest du alle Versuche in dieser Praxis?

Wir haben uns jetzt entschieden einen Blastozysten TF zu machen, wenn es dazu kommt.

Hattest du das auch?

Wie ist das denn mit der PU bei denen, mit NArkose oder?

In meiner alten Klinik war das ohne, nur mit Betäubung und sehr schmerzhaft.

Liebe Grüße und alles Gute für die Schwangerschaft#winke

3

Ja wir waren nie in einem anderen kinderwunsch zentrum, direkt im MVZ und alle Versuche sind da gemacht worden. Die PU war beide male in Narkose wurde gar nicht vorgeschlagen es mit Betäubung zu machen und es werden immer wenn möglich Blastos angestrebt. Der Biologe, den Namen habe ich grad vergessen ist auch super, den wirst du am Tag des Transfers kennenlernen.

Vielen Dank bin immer noch ängstlich das etwas schief gehen könnte!

4

Huhu,

Wir sind auch in der Praxis :)

Nachdem wir lange von Arzt zu Arzt gerannt sind (Gynäkologen und Urologen) sind wir da rein, Prof. Kamischke hat mich angeschaut und gesagt : Ich weiss woran es bei ihnen liegt...

Und siehe da.. er hatte den Grund.. zumindest bei mir. Auf meinem Mann lag anfangs nicht so das Augenmerk, weil wir ein (wie wir mittlerweile wissen) falsches Spermiogram vom Urologen mit hatten.

Mittlerweile hatte mein Mann eine Tese, ich hatte heute vor einer Woche PU und am Montag den Transfer.

Beides hat Fr. Niehoff gemacht. Sie ist so lieb..

Überhaupt hab ich das gefühl gehabt, dass sich alle super gefreut haben, dass wir nen Transfer machen konnten , denn die Biologen haben am Freitag 3 Std nach #schwimmer gesucht und haben nahezu keine Hoffnung gehabt, dass sich meine EZ befruchten lassen.

Und doch haben sich 2 Befruchten lassen und die beissen sich hoffentlich gerade ganz fest.

Also Fazit... Wir sind super zufrieden!!

Einige sind auf den ersten Blick etwas Gewöhnungsbedürftig, aber alles in allem total liebe Ärzte, Biologen und auch angestellte, wo man wirklich das Gefühl hat dass sie alles dran setzen einem zu helfen

Wenn du Fragen hast, kannst du mir auch gern ne PN schicken :)

5

Huhu, bin neu hier und seit letztem jahr im mvz münster in Behandlung, im moment 3. Versuch iui...... gibts aktuell gleichgesinnte? Geteiltes leid ist halbes leid!

Top Diskussionen anzeigen