2te IVF und seid Pu +9 und TF + 5 wieder Schmierblutungen

Diesmal wieder #schmoll
Trotz langem Protokoll und vielen teuren Extras haben wir es nicht ohne vorzeitige Blutung geschafft#heul ich denke ich kann schon wieder einen Harken hinter machen#schmoll und zu meinem Unglück Werden alle um mich schwanger .... Versteht mich nicht falsch ich freue mich für alle aber wir kämpfen schon so lange erfolglos und bei so vielen klappt es so gleich nach dem ersten Zyklus ohne Pille davon hätte ich so gerne etwas ab:-( ich verliere langsam den Mut :-( Auch wird das Thema Pflegekind immer lauter da ich nicht weiß ob ich das ganze nochmal schaffe#zitter

Gab es bei euch vielleicht auch ständig vorzeitige Blutungen und ihr habt eine andere Behandlung bekommen? Außer das wir statt kurzen Protokoll nun ein langes haben und alles was dazu ging (Einnistungsspritze und infrarot Lasern der Eichen) blieb wieder alles beim gleichen .... Um angeblich die zweite zyklushälfte zu verbessern..halt nur die Downregulierung mit Zoladex vorm Start..was leider wieder nicht klappte #zitter:-( ich soll nach wie vor weiter machen mit den Medis auch wenn ich denke das es nicht mehr viel bringt#schmoll#schmoll
Am 15 erst der BT und ich halte es kaum noch aus:-(:-( Allen die noch am zittern sind toi toi toi ich drücke euch die Daumen #klee#kleeund wünsche allen bei denen es nicht klappte viel Kraft

LG Steffi

1

Liebe Steffi,
nein, du bist nicht die einzige, bei der es nicht klappt. Es sind tausende von Frauen, die am Boden zerstört sind und wissen nicht mehr, wie es weiter geht. Wie oft liest du hier, dass es geklappt hat? 2?3 Mal? Einige ziehen sich einfach zurück nach nem negativ.

Obwohl ich schon 43 bin, habe ich noch die Hoffnung nicht verloren. Nur nicht den Mut verlieren. Wieso jammerst du eigentlich? Wie lang ist dein Zyyklus, für Mens ist es definitiv noch zu früh bei Tr+5 . Ich kann mir gut vorstellen, dass du Einnistungsblutung hast. Die Embryonen nisten sich am fünften Tag nach Transfer. Kommt ab und zu vor. Nimmst du Utrogest? wieviel? Nehme mindestens 3X2 täglich. denke positiv. Wieviele EZ hast du zurückgekriegt?.
LG
Leona

2

Hallo Leona und danke für deine Antwort ich nehme 3mal täglich 2 progestan und habe an TF+5 auch in der Klinik nachgespritzt bekommen damit das eben nicht wieder passiert #schmoll aber die Schmierblutungen halten von TF+5 an und werden von mal zu mal stärker ich habe zwei zurück bekommen und laut Klinik könnte es auch sein das nur einer abgeht...mittlerweile sind aber in diesen kurzen Blutungen auch gewebsstückchen Sodas da gar nicht mehr viel bluten kann und ich mit meiner Mens fast durch bin.... Bei Anlauf Nr 1 dachte ich auch es sei nur eine einnistungsblutung die würde aber nicht so lange anhalten und leider bestätigte sich dann auch schnell das negativ#schmoll

Ich drücke dir die Daumen #klee#klee#klee und wünsche dir ein baldiges positiv#liebdrueck#klee

3

Liebe Steffi,
nicht den Mut verlieren, vielleicht hast du meinen Post gelesen, ich hab Samstag die Medis abgesetzt, weil ich die Mens bekam an PU+19/TF+14 und der 10er SST negativ war...bin dann Montag nicht zum BT und gestern stellte sich heraus ich bin doch schwanger aber mein Progesteron ist völlig mies ( hatte seit PU+12/TF+8 schon SB). Ich werde zwar noch zittern müssen und rechne ehr mit negativem Ausgang, aber die Medis weiter nehmen halte ich nun IMMER für sinnvoll!

Drück die die Daumen#liebdrueck#klee

Kathie

4

Oui Kathie #liebdrueck
Danke für deine Antwort#liebdrueck
Ich werde durchhalten und die Medis wie auch die Klinik sagte weiterhin nehmen#zitter drücke dir ganz fest die Daumen#klee#klee#klee
LG Steffi

5

So ists richtig, durchhalten, das schaffst du#liebdrueck

ich blute noch immer obwohl das HCG gestiegen und auch mein Progesteronwert gestiegen ist, also nicht aufgeben#herzlich#klee

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen