SST positiv, HCG Wert schwach - nun Progestan wie lange nehmen?

Hallo ihr lieben ICSI Koryphäen,

ich brauche dringend eure Hilfe sonst werde ich noch gaga bis morgen...

Habe gestern (ET+12, bzw. ES+15) mit Clearblue positiv (1-2) getestet, 2. ICSI. Die Freude war aber von kurzer Dauer, es hieß heute im Labor die HCG Werte seien noch niedrig, Zitat "leicht positiv" ich soll am Mittwoch nochmals zur Blutabnahme kommen, bis dahin soll sich der Wert verdoppelt haben??? Waaaas wirklich?

Nun sollte ich bis einschließlich heute Progestan (3x2) nehmen.
Nachdem aber die Werte noch unten ist, habe ich Angst, dass nach dem Absetzen die Mens kommt. Weiter nehmen schadet nicht, oder hält es nur künstlich die Mens auf?

Bringt die Einnahme von Progesteron bis zur 12. SSW wirklich was ?

Warum ist das bei so vielen Frauen so unterschiedlich ? Manche sollen EP+16 nehmen, andere weiter nach pos. SST Test bis zur 12.SSW....aaaaa ich werd` verrückt ...

Ich meine, wenn Progesteron die Schwangerschaft unterstützen soll, warum soll man es dann so früh absetzen ?

Ich danke euch vielmals und #sorry wegen des Romans!

Alles Liebe !#winke
Mimizu

1

Hi,

also ich sollte das immer weiternehmen bis feststand, ob die ss intakt ist.

Alles Gute dir!

4

Macht nur Sinn oder, ich mach das auch so ! DANKE dir !!!

2

Bin kein Isci-Expertin,

würde Progesteron aber auf gar keinen Fall absetzen, bevor eine SS ausgeschlossen ist.

Viel Glück,

Lisa

3

Danke für die schnelle Antwort ich dachte auch, es kann ja nicht schaden, Vorrat habe ich jedenfalls bis Weihnachten 2015. ;-)

5

Also..
Ich würde JETZT das Progesteron nicht absetzten.. Denn schwanger ist schwanger!! Auch wenn nur " leicht" .. Das versteh ich eh nicht.. Aber egal.. Wenn sich dein Wert verdoppelt bis Mittwoch ist alles gut!! Der Wert sollte sich jeden /jeden zweiten Tag verdoppelt haben( weiß ich grade nicht so genau)

Also ist noch alles offen für dich!!

Ich hab keine GKS und sollte auch Progesteron bis zu 10 ssw weiter nehmen.. Also kann es nicht schaden ..
Jetzt hol mal tief Luft!!!
Ich gratulier dir aber jetzt schon mal!!
Liebe Grüße
Kleine freche

7

DANKE dir, das ist echt nett und baut wirklich auf. Du bist ein Schatz !!!
Ich bin noch vorsichtig, habe noch Angst mich zu freuen, dann ist die Enttäuschung hinterher nicht so groß. Weiß gar nicht wie viele negative SST tests ich schon in der Hand hielt, könnte damit mein WZ tapezieren. ;-)
Ich mache das jetzt mit Progestan wirklich so, dann weiß ich zumindest alles getan zu haben was in meiner Macht lag.

10

Ja, jeden 2.-3. Tag.reicht ;-) Bei mir war es auch nach 2 Tagen nicht ganz doppelt aber alles ok. Und die Uhrzeit ist auch wichtig nur wenn man ziemlich zur gleichen Zeit geht kann man genau vergleichen.

LG

6

Ich habe in letzter Zeit soviel von niedrigen Anfangs-HCG Werten gelesen, die dann gut gegangen sind :-)

Progestan würde ich unbedingt weiter nehmen und - wenn deine eigenen Werte gut sind und die SS stabil - erst langsam ausschleichen.

Viel Glück!

8

Danke danke danke Saphira80, aus deinem Mund in Gottes Ohr, ich würde mich unbeschreiblich freuen, wenn es endlich endlich endlich mal klappen würde !!!
Alles Liebe !!!

9

Den Sinn versteh ich auch nicht, evtl. meinte sie bis zum BT weiternehmen und hat sich vertan denn bevor nicht klar ist ob die SS stabil ist was man ja noch nicht genau sagen kann solltest Du es weiter nehmen ansonsten könntest auch gleich absetzten. Klar kann es die Mens verschieben aber solange Du noch HCG in Dir hast kommt da eh eher nix durch.

Progesteron hilft die SS zu halten wenn Du ne GKS hast ansonsten nicht. Zwischen der 10. und 12. SSW übernimmt die Plazenta dann die Versorgung und das Progesteron ist nicht mehr nötig.

Bei IVF/ ICSI kommt es durch künstlichen Zyklus meist zu GKS weshalb es da fast immer Prophylaktisch gegeben wird.

Wie waren denn Deine Werte das wäre ja mal interessant, ich hab mir die immer sagen lassen das ich mir selbst ein Bild machen kann. Am besten HCG, Progesteron und E2.

LG Betzy

11

Liebe Betzy,

vielen Dank für deine superhilfreiche Antwort, hätte ich so klar in meiner Klinik bestimmt nicht erfahren.

Also meine Werte waren gestern:
HCG: 14,9
Progesteron: 6,9
E2: 35,7
Morgen ist wieder um 07.00 die Blutabnahme, am Nachmittag weiss ich dann mehr, hoffe es geht alles nach oben und nicht umgekehrt das wäre purer Horror für mich...Habe auch am 28. Zyklustag pos. getestet das ist auch arg früh, aber ein bisschen schwanger gibts auch nicht. ;-)

Liebe Grüsse
Mirjana

12

Liebe Betzy,

vielen Dank für deine superhilfreiche Antwort, hätte ich so klar in meiner Klinik bestimmt nicht erfahren.

Also meine Werte waren gestern:
HCG: 14,9
Progesteron: 6,9
E2: 35,7
Morgen ist wieder um 07.00 die Blutabnahme, am Nachmittag weiss ich dann mehr, hoffe es geht alles nach oben und nicht umgekehrt das wäre purer Horror für mich...Habe auch am 28. Zyklustag pos. getestet das ist auch arg früh, aber ein bisschen schwanger gibts auch nicht. ;-)

Liebe Grüsse

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen