fertilsan m - Erfahrungen?

Hey ich bins nochmal,

Wollte mich nur mal erkundigen, ob jemand Erfahrungen mit fertilsan m gemacht hat! ? Hatten eure Männer irgendwelche Nebenwirkungen? Und hat sich bei der spermienqualität etwas getan?
Danke schonmal für eure antworten!

Liebe grüße
Anne
;-)

1

Meiner hat sehr wenige Spermien, zwischen 2 und 8 Millionen.
Dazu noch wenig bis keine schnell schwimmenden.

Er hat Tamoxifen verschrieben bekommen und die Beweglichkeit ging hoch auf 43 %.
Hab ihm die Männer Vitamine aus dem dm gekauft.

Aber dennoch blieb es natürlich bei ICSI Kandidaten.

Wie sieht euer SG aus?

2

Die Untersuchung wurde nach who5 ausgewertet und er hat leider kein einziges spermium aus der a-Gruppe! Also keine progressiv motilen Schwimmer. Hat leider nur träge Spermien und den Rest. Auf dem Befund steht schwarz auf weiß dass bei uns nur eine icsi infrage kommt! Und da möchten wir vorher erstmal alles andere probieren.

3

Das wollte ich dir ja damit sagen.
Macht euch nicht zu viel Hoffnung, letztendlich können Vitamine bei so einem schlechten Ergebnis nicht viel tun.
Es kann Jahre dauern und so lange wollten wir nicht warten.

Natürlich gibt es auch Gegenbeispiele.

Da ihr eventuell wegen KK-Wechsel eh Zeit habt, würde ich es ausprobieren.

Erwarte nur bitte keine Wunder.

Fragt mal nach dem Tamoxifen.

Das sind Hormone und die a-progressiven Spermien gingen bei meinem Mann von 0% auf 43%.
Bei anderen Männern half es nicht.
Das ist individuell verschieden.

So ein SG ist ja auch nur eine Momentaufnahme.

Liebe Grüße

4

GM!
Mein Freund hat es 30 Tage genommen, danach war es in meiner Online Apo leider nicht mehr lieferbar, seitdem nimmt er Orthomol fertil plus.
NW hat er keine, das Kontroll SG ist leider schlechter ausgefallen.
1. SG auffällig nur die Konzentratoion: 9 Mio8/ml
2. SG: Konzentration 7,5 Mio/ml, nur noch 6% PR bewegliche ( vorher 31%)
Ich denke aber nicht, dass die Tbl. schuld sind sondern vielleicht eher der Stress, da wir gerade umziehen etc.
Hab einen ganz guten Vergleich von Medik. für den Mann gefunden:
http://www.fruchtbarkeit-erhoehen.com/sperma-boosting-fertilovit-orthomol-fertil-plus-und-fertilsan-m-im-vergleich/

LG

5

Hey Anne!

Meiner hat Orthomol fertil genommen.

Bei uns hieß es, dass wir auf natürlichem weg nur zu unter 2% schwanger werden können.

Er hat die Tabletten zwei Wochen genommen und was soll ich sagen, ich bin schwanger und das auf natürlichem Wege.

Ob das an den Tabletten lag kann ich dir nicht sagen.

Will dir nur damit zeigen, dass es sich lohnt, den Kopf nicht in den Sand zu stecken!
Wünsch dir alles gute!!
Lg

6

Ich habe meinem Mann fertilsan M "verordnet" - Nebenwirkungen gabs keine (außer dem "Loch" im Geldbeutel :-) ), aber wir bilden uns auch einen gewissen Erfolg ein. Ich habe die Rezension auf der Internetseite von Amitamin geschrieben...

Ich bin zwar trotzdem nicht auf natürlichem Wege schwanger geworden, aber besser geworden ist das SG während der Einnahmezeit auf jeden Fall :-)

LG Ulrike

7

Mein Mann und ich versuchen seit über 5 Jahren ein Baby zu bekommen. Seit 1 1/2 Jahren wissen wir das, dass Problem warum es nicht klappen will, dass sehr schlechte Spermiogramm meines Mannes ist (keine 2 Mio Spermien und davon nur 3 % Progressive beweglich. Laut dem Andrologen meines Mannes kommt bei dem schlechten Ergebnis nur eine ICSI für uns in Frage. Ich bin beim Stöbern im Internet auf eine Vergleichsseite gestoßen wo mehrere Mittel wie Orthomol, Fertilsan M und noch weitere miteinander verglichen werden und dieses Mittel enthält bestimmte Vitamine die die anderen nicht enthalten aber aus Reproduktionssicht her wichtig sind um Spermien in guter Qualtität zu Produzieren. Fertilsan M ist um einiges günstiger als die anderen gängigen Mittel. Nach diesem Bericht habe ich Fertilsan M bestellt, weil ich mir dachte schlimmer kann es durch die Einnahme nicht werden. Es kann wenn überhaupt nur helfen. Mein Mann nimmt diese Nahrungsergänzungstabletten nun seit 4 Monaten. Vor 5 Tagen ist das eingetreten woran wir schon nicht mehr geglaubt oder auch gehofft haben. Es hat auf natürlichem Weg klappt. Ich bin Schwanger :)

Ich kann hier nur von meinen Erfahrungen berichten aber wir bereuen den Kauf dieses Mittels kein Stück. Wir hätten diesen Monat eigentlich einen Termin in der KiWU gehabt. Den konnte ich nun erfreulicher Weise absagen.

Wir haben für dieses Positive Ergebnis keine 200 € bezahlt und es hat wirklich funktioniert. An alle Paare die dieses Problem auch haben: Probiert es aus, es kann keinen Schaden anrichten aber es kann euch helfen vielleicht auch ohne KiWu euren Wunsch, ein kleines Sternchen zu erzeugen nur helfen.

Top Diskussionen anzeigen