Mehrere Follikel - Eisprung ausgelöst

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage und hoffe es kann sie jemand beantworten.
Ich war am Dienstag beim Ultraschall und mein Arzt hat festgestellt, dass sich rechts ein Follikel mit 21 mm und links drei Follikel mit 21mm, 20mm und 16 mm gebildet haben und hat den Eisprung ausgelöst, da die Gefahr einer Zystenbildung zu hoch war. Vorher hat er noch nachgefragt wann wir das letzte mal ungeschützen GV hatten. Nun ist es so, dass das zeitlich im Rahmen war und bis zum "ausgelösten" Eisprung keine Spermien in meinem Körper mehr sein könnten. Eisprung wäre dann am Donnerstag gewesen.
Nun hat er aber durch einen Bluttest festgestellt, dass der "natürliche Eisprung" schon am Dienstag abend stattgefunden hat.
Wahrscheinlich dann mit den drei großen Follikeln.

Kann es sein, dass durch den "herbeigeführte Eisprung" nun das vierte Ei auch noch nachträglich gesprungen ist?

1

Das kann sein. Ich hatte 2 forikel einer war beim us schon am springen und das zweite wurde den Tag dann ausgelöst also ist es dann 1-2 Tage später auch gesprungen. Hast du mit hormonen stimuliert?

3

Ja ich spritze mir seit 3 Monaten puregon, hat sich aber immer nur ein Follikel gebildet. vorher hatte ich clomifen genommen, gereift ist damit allerdings nichts.

2

Hey ich hatte letzten Zyklus 3 Folikel die gesprungen sind und wir hatten GVnP. Schwanger bin ich trotzdem nicht. Lg

Top Diskussionen anzeigen