Brustspannen = Brustwachstum: kennt ihr das?

Hallo zusammen

Ohne dass ich meine Vorgeschichte hier breit treten möchte: ich hatte meine (ausgelösten) ES am Samstag und seit dem nehme ich Ustrogen 200. Seit gestern spannt mir die Brust und seit heute ist sie eine cup grösse grösser.

Kennt das sonst noch jemand? Und lauft das unter "Brustspannunt"?

Gruss und danke

1

Warte mal ab, die wird noch größer! :-p
Ich finde, diese Nebenwirkungen laufen nicht mehr unter Brustspannen, sondern unter temporärer Brustvergrößerung #rofl
Bei mir war das auch echt übel. Sah geil aus, aber tat mordsmäßig weh...

2

Ist bei sehr vielen Mädels/Frauen so. Bei manchen auch ohne Medis.

Eine Freundin von mir hat schon seit Jahren 2 BH-Sammlungen... ;-)

3

Huhu #winke

Ich hatte am Montag PU und habe Dienstag mit Utrogest gestartet. TF war gestern. Heute hatte ich das erste Mal Schmerzen in der Brust. Meine linke Brust ist ziemlich angeschwollen und meine Brustwarze ständig hart. Ich kühle meine Brust, da es sich anfühlt als würde jemand mit einem Rasiermesser Verzierungen in meine Brust ritzen. Wirklich sehr schmerzhaft #schmoll

Ich hoffe dir bleibt das erspart.

GLG Nadine

Top Diskussionen anzeigen