Immunologie Kiel oder Regenburg?

Hy liebe Mädels #winke

ich hatte gestern Vorgespräch für die erste Kryo in der Kiwu.

Habe meine Ärztin aufgrund meiner bestehenden Endometriose zu dem Thema Prednisolon angesprochen. Sie meinte, dass sie das so ins Blaue nicht geben, kann ich verstehen.

Sie hat mir jedoch angeboten, jetzt erstmal die erste Kryo zu starten und wenn die negativ ausfällt, eine immunologische Untersuchung in Kiel oder Regensburg anzupeilenm, da Endometriose ja ein immunologisches Problem ist.

Welche Klinik würdet ihr empfehlen? Meine Ärztin tendiert zu Kiel, weil das wohl umfangreicher wäre. Wäre auch meine erste Wahl, da ich dort jemanden kenne.

Und wie läuft das ab? Man schickt das Blut hin und bekommt dann einen Telefontermin zur Auswertung? Oder muss man unbedingt selbst hinfahren? Wie lange dauert es ungefähr, bis man ein Ergebnis hat?

Vielen Dank schonmal

liebe Grüße kruemel

(der mal wieder tausend Sachen im Kopf rumschwirren)

1

Hi liebe Romy,

ich kann Dir ja nur sagen, wie es in Regensburg abläuft. Wir sind, wie Du ja weißt, selbst hingefahren und fahren auch zur Auswertung selbst hin. Aber ich schließe nicht aus, dass man die Blutrörchen hinschicken kann. Die Auswertung kann man auch telefonisch machen.

Bei uns dauert es 3 Wochen (zumindest wurde uns so gesagt) bis die Ergebnisse da sind. Und obwohl in Regensburg Blut abgenommen wird, untersucht wird es in Heidelsberg bei Frau Reichel-Fentz.

Ich weiß nicht, wie umfangreich die Untersuchung in Kiel ist, ich habe aber sehr viel Positives von Frau Reichel-Fentz gehört.

Du triffst schon die richtige Entscheidung!

liebe Grüße#liebdrueck

2

Hallo! #winke

Mein Mann und ich waren in Kiel zur Immunisierung. Lief folgendermaßen ab:

Unser Blut wurde in der Kiwu-Klinik abgenommen. 2-3 Wochen später haben wir erfahren, dass eine Immunisierung empfohlen wird. Dann haben wir einen Termin mit Kiel vereinbart. Auch wieder 2-3 Wochen. Kurz bevor wir dann nach Kiel gefahren sind, musste mein Mann noch eine Blutprobe schicken. (Ausschluss HIV usw.) Das bekommt man aber alles erklärt am Telefon. Außerdem bekommst du dann Unterlagen zugeschickt. Nachdem wir in Kiel immunisiert wurden, mussten wir ca. 4 Wochen warten. Danach noch mal zur Kiwu-Klinik Blut abgenommen bekommen und nach Kiel geschickt. Dort gucken sie dann, ob die Immunisierung erfolgreich war, bzw. wie lange man (bzw. Frau ;-)) immun ist. Nach ca. drei Wochen sollte das Ergebnis vorliegen. Also alles in einem dauert das ganze ca. 3 Monate! Wir haben allerdings schon mit der nächsten Behandlung angefangen, obwohl wir noch nicht wussten, wie lange der Schutz besteht! :-)
Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. #blume

LG Cleo #herzlich

3

Huhu!
Darf ich mal Fragen wozu man die Immunisierung benötigt?
Lieben Gruß Mien

4

Hallo, leider kann ich dir dazu gar nichts sagen. Habe aber mal eine Frage. Wenn man das auf eigene Faust untersuchen lassen würde, wieviel würde das kosten? Vielleicht habt ihr eine Ahnung

Top Diskussionen anzeigen