Es tut sich nichts trotz Puregon :-(

Hallo Mädel´s,

war heute Früh zeitig zum US in der KiWu - den ganzen Tag hab ich das Ergebnis im Kopf aber es hat mit nichts ausgemacht. Und plötzlich Abends macht sich so eine Art "Trauer und Wut" breit #schmoll

Unser erster Versuch mit GVnP, spritze seit 6 Tagen Puregon. Und was sieht die Ärztin: NICHTS! Einfach gar NICHTS... Keine Folli, nicht mal der Ansatz davon. Und dabei hatte ich ein gutes Gefühl, am ersten Tag hatte ich Kopfweh wie nie zuvor, dann war es mir übel und ständig musste ich Pipi... Nach 2 Tagen war alles vorbei, merke nichts mehr.

Blut wurde noch genommen und heute Nachmittag kam dann der Anruf: So weiter machen wie bisher, die Puregon-Dosis (75 iE) wird nicht erhöht. Warum konnte mir die Dame am Tel nicht sagen - sie ist nur Sprechstundenhilfe und zum telefonieren angestellt...???

Sorry für´s #bla - musste jetzt einfach mal raus....
LG

1

ich hab zu gvnp-zeiten auch schonmal fast 3 wochen stimuliert.
also noch nicht aufgeben...
gut ding...;-)

lg#klee#klee#klee

2

hallo,

mir geht es genauso hab 10 tage Menogon 75 i.E gespritzt dann wurde es erhöht auf 150 i.E das spritze ich dann nochmal 11 tage und es passierte nichts #schrei
Jetzt wurde es gestern abgebrochen:-(.Muss jetzt warten bis meine Regel kommt dann Versuchen wir es mit der Hormonpumpe.
Hoffe das ich da mehr Glück hab.

Ich weis wie du dich fühlst....

Lg nicole

3

Hallo schatzi30,

was ist den eine Hormonpumpe? Ich habe bei der letzten ICSI fast drei Wochen mit Menogon stimuliert und 5 Trockenampullen am Tag, in der Früh 2 und Abends 3 und es hat sich auch ewig nichts getan, zum Schluss kamen doch noch 4 Folis wobei 2 befruchtet und wieder eingesetzt werden konnten

Liebe Grüße

5

http://www.wunschkinder.net/theorie/therapie-der-sterilitaet/therapie-hormoneller-stoerungen/hypophyse/

weiteren Kommentar laden
4

hi mach dir keine sorgen die wachsen schon noch mein längster stimu Zyklus ging 55 Tage mit dauerspritzen zwischendurch sogar blutung bis wir endlich einen schönen folli hatten.

viel Glück

6

#winke

bin auch gerade in meinem ersten gvnp zyklus mit puregon..

Komisches Zeug.. am Montag vor ner woche, nach 5x spritzen waren da 3 follis mit je 10mm, dann am Freitag drauf nix.. (andere FA).. Ich sagte das kann nicht sein! kruschtel-wurschtel ahhhhh da ist einer.. nee der ist zu klein.. andere seite.. ahhh und der will bald springen...

Hast Du vllt auch was im US versteckt??

Übrigens.. warum auch immer, unter Puregon hat sich mein ES in diesem Zyklus 2 Tage mehr zeit gelassen.. Also "besser" heißt nciht "schneller"

Nach 6 Tagen solltest Du Dir da nicht zu viele Gedanken machen, denk ich..

Alles Liebe

7

Sei doch froh, dass sie langsam dosieren und schauen wie du reagierst. Es bringt gar nichts, wenn 5 EZ reifen und ihr abbrechen müsst. Daher wird auch die Dosis nicht hochgesetzt... Es ist ganz normal und kann vorkommen, dass man länger stimmulieren muss. Ich habe teilweise -->35<-- Tage stimmuliert bis die Eizelle gut war. Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

Wenn du damit ein Problem hast, dann sprich doch bitte gleich deine Ärztin an. Dafür sind sie da und erklären es dir dann auch. Dann musst du dich nicht ärgern und sauer sein ;)

9

Vielen Dank für Eure Meinungen!
Es war mir nicht bekannt, dass man soooo lange stimulieren kann! Leider sind die Infos hier sehr spärlich :-( In der Regel wird man von Assistensärzten untersucht und die Oberärzte (welche auch über die Behandlungen entscheiden) bekommt man nicht zu Gesicht

Aber ein wenig beruhigter bin ich jetzt schon :-)

LG

Top Diskussionen anzeigen