Follikel wachsen so langsam...was tun?

Hallo Mädels,

wie geht's euch so?

ich war gestern wieder zum US und mein Follikel ist in 5 Tagen von 8 mm auf 12 mm gewachsen. War gestern ZT 14.

Kann man das Wachstum irgendwie beschleunigen? Ich muss ab heute die Einheit puregon erhöhen, aber kann ich sonst etwas tun?

Danke
Lg

1

Hallo lena544,

ich bin hier eher stille Mitleserin und schreibe recht wenig.
Aber das mit dem Wachstum hab ich auch. Brauche immer 1 Woche länger als andere. Habe mein Arzt mal gefragt. Mehr als die Einheiten zu erhöhen geht wohl nicht. Wie viel spritzt du denn jetzt?

Gruss

5

Hallo,
ich spritze jetzt 75 Einheiten und du?
Hat das Wachstum eigentlich auch etwas mit Ernährung zu tun oder gibt es da keinen Zusammenhang?
Ich wurde ja schon einmal schwanger und es war das einzige mal, wo mein ES bereits an Zyklustag 11/12 war! Jetzt denke ich natürlich, es gibt einen Zusammenhang, dass es ausgerechnet dann geklappt hat, als mein Follikel schnell gewachsen ist....
Lg

6

Ich wüsste nicht das es mit der Ernährung zu tun hat. Jetzt zuletzt, als Vorbereitung auf einen Kryoversuch habe ich auch 75 Einheiten gespritz. Kam aber auch schon vor das es mehr waren.

2

hi

das gleiche habe ich auch letzten Zyklus musste ich 5 mal erhöhen. und hatte dann doch keinen Erfolg da meine mens dann unerwartet kam. gestern war ich beim us und mein folli ist in einer Woche nur knapp 3mm gewachsen. mein Arzt sagt das ist ein gedultsspiel

viel Glück

3

huhu,
das ist jedesmal irgendwie total unterschiedlich beim ersten mal als ich stimuliert habe habe ich 21 tage gebraucht!

diesmal habe ich tatsächlich 6 wochen lang stimuliert bis endlich mal was da war!

also bist du da mal ganz gut dabei! nur durch halten bald ists soweit bei dir;-)!!!

lg

4

Wieviel Einheiten spritzt du denn derzeit?

ich kenne das so, dass man bei GVnP langsam stimuliert, weil man nicht möchte, dass viele Follis wachsen sondern 1-2.

Hast du PCO, dann würde das das Vorgehen erklären.
Hast du kein PCO, dann hast du vielleicht tatsächlich zu wenig Einheiten (deswegen wird ja jetzt erhöht) gespritzt, und/oder du hast ne Eizellreifestörung.

Ich glaube, letztlich ist es fast egal, wie lange der Folli braucht, hauptsache, er springt dann irgendwann, sodass ihr zusammenkommen könnt...

7

Es wurden einmal meine Hormone in der Kiwu klinik gecheckt. Lt dieser aussage ist alles i.o.!

Naja, dann muss ich mich eben noch gedulden ;-)

Habe bis jetzt 50 Einheiten gespritzt.

8

naja, 50 IE sind nicht sooo viel. Ich hab damals mit 87,5 IE angefangen... und dann 150 gespritzt.

Ich glaube, Geduld ist das einzige, was dir gerade helfen kann... tut mir leid, aber wichtig ist ja zum Schluss das Ergebnis, nämlcih der Eisprung ;-)

viel Glück
#klee

weiteren Kommentar laden
10

Jeder Zyklus ist anders!
Mal dauert es etwas länger und mal geht es schneller!

Ich wüsste jetzt nicht, das es sonst noch etwas gibt, das die Follis schneller wachsen, Du stimulierst ja auch schon!

11

Hallo sternchen,

mir ging es in diesem Zyklus ähnlich, bei mir wurde dann erhöht, und mir wurde mal empfohlen zink zu nehmen, dass soll die Zellteilung verstärken, das hab ich dann auch genommen. Und siehe da, es hat geklappt, wobei die Ärztin meinte so schnell wirke zink nicht, aber die Follis sind dann soch noch gewachsen und PU war möglich. Bin jetzt bei TF + 5
Wünsche dir alles gute
Priji

Top Diskussionen anzeigen