hochgradige teratozoospermie...

...was wurde nach so einem spermiogramm-ergebnis für eine therapie bei euch eingeleitet?sind jertzt im 3.zyklus mit clomifen, bevactid und utrogest...und nun?

vielen dank

1

Wie sind denn die Werte genau? Und wie viele Normalformen? Es sollten mehr als 4% sein. Ehrlich gesagt würde ich damit nein GVnP machen.

Wie sieht es denn bei dir aus?

2

huhu, bei mir alles gut...evt.progesteron zu nierig, nehme jetzt nach es 2 utrogest am abend. Eileiterspülung und GM spiegelung alles gut.morphologie 2 % normal, der rest pathologisch...

3

Und:
Menge, pH, Beweglichkeit?
Also bei 2% würde ich eher eine ICSI machen

Top Diskussionen anzeigen