NEU bei euch! Bin heut fix und fertig......... Gebärmutterhalsentzündung, Post-Koital-Test

Hallo Mädels!
Bin relativ neu bei euch und hab noch keine Ahnung, wo das alles hinführt.... Vielleicht habt ihr ein paar aufbauende Tipps....
Info: wir sind im 8. ÜZ, Hormone, Schilddrüse bei mir ok, super ES und Zyklus, SG meines Mannes leider bisschen lahm (31 Mio gesamt, 15% schnell, 15% progressiv beweglich, 50% unbeweglich, Morphologie ok)....
So, bisher war ich damit trotzdem guter Dinge....
Heute:
Post-Koital-Test hat ergeben, dass sich kein einziges lebendes Spermium an der richtigen Stelle befindet und ich ne Entzündung am Gebärmutterhals hab...
Kennt sich da jemand aus?
Warum sind da keine Spermien? Soooo langsam sind die doch gar net? Liegt das an meinem Schleim (der übrigens lt. FA schön ist) oder an der Entzündung?
Wie sollen wir weiter machen?
Wo lass ich so ne Bauchspiegelung machen? Brauch ich da ne Überweisung?

Ich könnt heut nur heulen!
Sorry Mädels, bin heut ein Jammerlappen!!!

1

Der Post-Koital-Test wird in vielen Kliniken gar nicht mehr gemacht, weil er nicht aussagekräftig ist.

In der ersten KiWuKlinik wurde er bei uns auch gemachr, Ergebniss: Kein Sperma im Abstrich
Der Test wurde wiederholt, mit dem selben Ergebniss.
Wir haben später die Klinik gewechselt, dort wurde uns auch gesagt dass dieser Test total veraltet ist, nichts aussagt und sie ihn daher gar nicht mehr machen.

Wir sind trotz "negativem" Post-Koital-Test" mit GvnP schwanger geworden. Vielleicht beruhigt dich das etwas.

Viel Glück!

2

Oh Mann! Das beruhigt mich tatsächlich!!!
Darf ich fragen, warum ihr in die KIWU-Klinik seid? Woran lags denn bei euchP GvnP bedeutet doch Sex nach Plan, sprich mit Hilfe von bsp. Ovus GV zum richtigen Zeitpunkt, oder lieg ich da jetzt falsch?

Sorry für die blöden Fragen, aber ich hab da noch keinen Plan!!

Vielen lieben Dank! #herzlich

8

Hallo,

ich bin auch in KiWi-Begandlung und die Klinik hat mir nach PCT zu einer IUI geraten, da keine

beweglichen Spermien mehr vorhanden waren.

Du sagst, deine Klinik ratet davon ab, was ist denn eine Alternative bzw warum hat der Test keine Aussagekraft?

Ich habe PCO, aber nach mehreren Clomi-Versuchen mit GVnP leider nichts positives :-(
Ich hatte die Hoffnung, durch den Test endlich eine Ursache für unsere Kinderlosigkeit gefunden zu haben.
Aber wenn es daran evtl. gar nicht liegt, frage ich mich woran dan?

Bin wegen der Ungewissheit echt verzweifelt.....

LG

3

Ich habe auch einen pathologischen PCT.
Das heißt es wurden in meinem Gebärmutterhalsschleim keine lebenden Spermien gefunden!

Ich gebe auf diesen Test auch nicht so viel, da dies auch immer nur eine Momentaufnahme ist!

Bei mir wurde dieser Test im stimulierten Zyklus durchgeführt und in stimulierten Zyklen habe ich eh so gut wie keinen ZS!

4

Hm, der Schleim war angeblich super!!! Seit ich Himbeerblättertee trinke (2-3 Tassen in der 1. ZH) ist der übrigens richtig spinnbar geworden..... War vorher bei mir auch nicht so. ielleicht hilft dir das....
Wie sind denn die Werte eures Spermas? Habt ihr das schon mal testen lassen?

5

Wir hatten bei unseren SG von gut bis grotten schlecht alles dabei!
Znser SG ist leider nur noch nach Aufbereitung zu gebrauchen!
Wenn es nach Aufbereitung weiterhin so gut bleibt, dann könnte es mit einer IUI klapen, sonst halt IVF!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen