Nun doch Abgang - Erfahrungen mit Kryo im Spontanzyklus?

Hallo ihr Lieben,

nach einem "positiv!" bei der 2. ICSI kam heute beim 2. BT die Ernüchterung: HCG auf 4 gesunken, Abgang steht bevor... #heul Ich hatte diesmal kein gutes Gefühl, habe nach dem 1. BT mit Urintests getestet und hab das Ende quasi kommen sehen... #schmoll

Nun muss ich auf die Blutung warten, dann die Cerazette nehmen und im März starten wir hoffentlich eine Kryo im Spontanzyklus. Zwei schöne Blastos (1x 4AA) warten auf uns im Eis.

Wer hat Erfahrungen damit? Wie läuft das ab? #danke schonmal!

LG, Curly
(die sich nach dem Termin heut die Augen aus dem Kopf geheult hat... #augen Jetzt gehts aber wieder!)

1

Ach Hasi, Liebes, das tut mir sehr sehr leid.

#liebdrueck

Loli

2

Hallo Curly,

das tut mir leid, was Du die letzten Tage erleben musstest...#liebdrueck.

Bei meinen Kryos habe ich in der ersten ZH ab ZT 3 alle 2 Tage ein wenig Gonal F gespritzt, für den besseren Aufbau der GMSH. An ZT 14 gings zum US in die Klinik und wenn das Ei noch nicht gesprungen war gab es eine Auslösespritze. Zwei Tage später war dann TF.

Wieso musst Du vor der Kryo die Pille nehmen?

Viel #klee für Deine Kryo!!!

#winke, niggelsche

3

Liebe Curly,

das tut mir sehr leid!!!

#liebdrueck

Wie eine Kryo im Spontanzyklus abläuft kann ich Dir leider nicht sagen!
Meine Kryos waren mit Progynova!

Wünsch Dir alles Gute!!!

LG
flimmern

4

Meine Kryo im Spontanzyklus war so:

Ich hatte ausgemacht, dass ich meinen ES zu Hause bestimme
1 Tag nach dem ES war ich beim einzigen US - ja, der ES war - GMSH super
Dann wurde aufgetaut
5 Tage nach dem ES hab ich 2 Blastos bekommen

In dem Zyklus habe ich nur Utro genommen und auch nicht ausgelöst.

Viel Glück #klee

5

Ich habe keinen natürlichen ES. Bei mir liefen die Kryos so ab:

1. ZH 3xtäglich Progynova zum Schleimhautaufbau.

Bei SH-Höhe von 10-12mm Beginn mit 3x2 Utrogest pro Tag zum Umwandeln der Schleimhaut (= 1. Utrogest-Tag entspricht quasi dem ES).

Am 2. Utrogest-Tag Auftauen.

Am 3. Utrogest-Tag Transfer, Utrogest weiter

BT bei ES+15

Alles Gute!!! Bei manchen sind ja Kryos erfolgreicher als Frischversuche!!!

6

Erstmal schade das es nicht gleich geklappt hat.

Zum Spontanzyklus, hab bei meiner zweiten Kryo jetzt im Spontanzyklus gehabt. Es war bei mir so das ich 11-12 Tage nach 1 Perioden Tag zum Ultraschall musste. Dann 4 Tage später nochmal, da habe ich Predalon spritze bekommen die ich ein Tag später Abends spritzen musste. Dazu musste ich zwei Tage später noch mit Utrogest 2x1 abends anfangen. Da ich ja EmbryoScobe machen lassen hatte war Transfer 6 Tage später.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :-) LG

Top Diskussionen anzeigen