Frage wegen Lutinus Vaginaltabletten ...

Guten Abend an alle #winke

ich habe eine Frage und hoffe ihr könnt mir helfen.

Am Freitag habe ich erfahren, dass mein erster IUI Zyklus abgebrochen werden muss weil mein ES durch die Hormone zu früh stattgefunden hat. Am Telefon sagte mir mein KiWu Doc, dass ich ab Sonntag Abend anfangen soll die Lutinus Vaginaltabletten zu nehmen (Progesteron). Da ich so schockiert war von der Nachricht habe ich leider nicht gefragt wozu das gut sein soll.

Ich denke, dass er damit bezwecken will das die nächste Blutung pünktlich kommt und wir fix mit dem nächsten Zyklus starten können, aber meine Mens kommt eh immer pünktlich 14 Tage nach dem ES, also macht das dich keinen Sinn, oder? Oder könnten die Tabletten noch eine andere Aufgabe haben?

Jetzt sitze ich hier und überlege ob ich die tatsächlich nehmen soll, oder lieber ohne Medikamente auf die nächste Blutung warte.

Ich hoffe ihr versteht die etwas wirre Frage ;-)

Wünsche euch noch einen schönen Abend und Danke schonmal #winken

1

Hi
lutinus ist progesteron sprich wie zb. Utrogest.
Wird meist bei der Behandlung in der kiwu Praxis gegeben.
Du solltest es bis zu einem hoffentlich nicht negativen SST nehmen es unterstützt deine 2. zyklushälfte.
Natürlich kann es passieren das sich bei einem negativ Test deine mens dann verschiebt ist bei mir persöhnlich nicht so

viel Glück
bei weiteren Fragen einfach melden

2

Hallo,

danke für deine Antwort!

Aber macht es denn aber überhaupt Sinn die Tabletten zu nehmen? Da sie IUI nicht stattgefunden hat ist die Chance auf eine SS diesen Zyklus SEHR gering! Der Doc hatte uns zwar geraten am Freitag noch #sex zu haben, aber da der ES ja schon war und die Spermien meines Mannes nicht gut sind, wird es wohl kaum klappen.

Ich versuche ja wirklich dem Doc einfach zu Vertrauen, aber ich bin irgendwie verunsichert. Hätte man nicht auf dem Ultraschall sehen müssen, dass das Ei kurz vorm springen war? Oder sieht man sowas wirklich nur anhand der Blutwerte?

Sorry für die vielen Fragen, aber mir geistert seit Freitag so viel im Kopf herum :-(

3

Ne chance ist immer da und wie du selbst schreibst ist sie gering aber da.
Auf dem US kann man das nicht unbedingt bestimmen wann sie springen immer nur ein in etwa.
Manche springen bei 17/18 mm andere erst bei 25 mm und da zwischen können schon mal ein paar tage vergehen.
Blutwerte sagen da viel mehr.
Mein kiwu doc nimmt zb bei mir gar kein blut ab ( an meine venen ist kein rankommen und an meinen portkatheter traut er sich nicht). BT in dem sinne gibts bei mir auch nicht ich teste zu hause wenn negativ ist warten auf die mens dann rezept holen und wenn positiv ist muss ich hin kriege die röhrchen fahr zum KH lass da blutabnehmen und bring das dann in die kiwu.
Du solltest das Lutinus nehmen es kann dir nur helfen und nicht schaden, das schlimmste was passieren kann ist das sich deine mens evtl etwas veschiebt.
Aber willst du wirklich diesen versuch in den sand setzten nur weil sich damit deine IUI bei einem negativ um vielleicht 3 tage verschiebt ?

Top Diskussionen anzeigen