1.ICSI erstmal positiv, aber....

Hallo ihr lieben,
hoffe ihr könnt mir helfen...
Ich mache mich gerade total verrückt was mein HCG Wert betrifft.
Ich würde ich mich so gerne freuen, nach 14 Jahren endlich wieder schwanger zu sein, aber bin nur noch am #heul
Nachdem ich mit einer überstimu am Samstag ins KK musste, wurde ein Wert von 33 festgestellt (PU+12 TF+10).
Meine Schwägerin sagte gestern zu mir, dass der Wert heute zwischen 100 und 250 liegen muss und setzte mich ungewollt ziemlich unter Druck#zitter
Mein HCG lag heute jedoch nur bei 58,5 (PU+15 TF+12)
Die Ärztin sagte, es gebe Frauen da würde es langsam steigen und es entscheidend ist das es sich verdoppelt, was es ja wohl auch tut.
Nun muss ich am Donnerstag in die Kiwu Praxis zum nächsten BT, was mich wieder ein wenig verunsichert.
Wenn doch alles OK wäre, warum muss ich nun doch alle zwei Tage hin#kratz

Lg miolino

1

Ich glaube Deine Schwägerin hat keine recht... die ist ja echt nett das die Dich so wahnsinnig macht ... mich ärgert sowas immer...

hab heute mein negativ der 1. ICSI erhalten ... BT bei TF+14... meine FA meinte das mein HCG- Wert unter 10 sei... er müsste aber bei TF+14 über 15 sein... also ich würde sagen... wenn Dein Wert mal nicht deutlich über 15 ist weiss ich es auch nicht!!!

Ich gratulier Dir ganz herzlich und lass Dich bitte nicht von anderen bekloppt machen!!!

lg

5

Habe gerade im Internet folgende Antwort gefunden:
Wochen nach letzer Mens - Hcg Wert
3 bis 4 0 bis 130
4 bis 5 75 bis 2.600
Der Normalwert des HCG liegt bei nicht-schwangeren Frauen im reproduktiven Alter unter 2 IE/l (Internationale Einheiten pro Liter). Der früheste Nachweis einer Schwangerschaft ist im Blut ca. 1 bis 2 Wochen nach der Befruchtung möglich (4. bis 5. Schwangerschaftswoche [SSW], also 3 bis 4 Wochen nach dem ersten Tag der letzten Menstruation). Der Wert sollte dann mindestens 25 IE/l betragen. Während der ersten zwei Wochen nach der Befruchtung steigt der HCG-Wert im Blut (Serum) schnell an und verdoppelt sich mindestens alle zwei Tage, später alle drei Tage und nach fünf Wochen nur noch alle fünf Tage. Zwischen der 8. und 12. SSW (d. h. am 60. bis 70. Tag nach der Befruchtung) erreicht der HCG-Wert seinen höchsten Stand.

aus: http://www.schwangerundkind.de/schwangerschaftstest.html



8

#blume

Hey Meilensteinchen...

Vielen lieben Dank für Deine Recherche :-)

viele Grüße

2

Hallo,
lasß Dich nicht verrückt machen, ich meine der Wert ist ok.
Google bitte mal, es gibt so Tabellen mit hcg Werten, da kannst Du genau gucken in welchem Bereich er zu welchem Zeitpunkt sein sollte.

Alles Liebe!

3

Hallo miolino,

die absoluten Werte sind tatsächlich nicht so wichtig, allerdings die Verdopplung alle zwei bis drei Tage. Dein Wert hat sich jedoch nach drei Tagen noch nicht verdoppelt. Nach meiner Erfahrung sieht das leider nicht so gut aus. Ich wurde in der gleichen Situation von meiner Praxis auch immer vertröstet. So lange der Wert nicht sinkt, müssen sie einem wohl auch derartiges sagen und einen alle zwei Tage zum erneuten BT zitieren.

Ich hoffe für dich auf ein gutes Ende.

LG ally

6

Öhm, die beiden BT lagen 2 Tage auseinander und der Wert hat sich fast verdoppelt. ;-)

7

Ah, ok. Du hattest geschrieben, der erste Test war PU+12 und der zweite PU+15. Das macht drei Tage ;-) Aber wenn es nur zwei waren, dann ist das ok, dass es keine exakte Verdopplung war.

LG ally

4

Laß Dich von Laien doch nicht verrückt machen! Wenn Deine Ärztin sagt, dass der Wert ok ist, dann stimmt das schon. Hab etwas Vertrauen. Du bist ja auch gerade erst bei TF+12, das ist noch sehr früh. So früh wird in den meisten Kliniken noch nicht einmal getestet.;-)

Top Diskussionen anzeigen