Zwei Morula´s sind eingezogen!

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte heute meinen (4.) Transfer. Hab zwei schöne Morula´s zurückbekommen :-). Eigentlich wollte ich Blastozysten, aber sie sind halt etwas langsam ;-)!!!

BT ist am 12.04. Bis dahin ist noch sooooo lange - derzeit trink ich Frauenmanteltee und chille auf dem Sofa #gaehn!!!

Wie verhaltet Ihr Euch nach Transfer? Wenn ich ein paar Tröpfchen im Slip habe, bekomme ich fast die Krise, es könnte was rausgeflutscht sein. Am Wohlsten ist es mir im Liegen, aber wer kann schon die ganze Zeit liegen?!

LG
schnuggi mit #ei+#ei

1

Hallo Schnuggi,

ich drück dir ganz fest die Daumen, dass deine 2 Süssen den Mietvertrag diesmal für 40 Wochen unterschrieben haben ;-)

Ich war nach Transfer 2 Wochen zuhause, bin viel gelegen, jetzt ist es ja auch warm draussen, wie wärs mit Sonnenbaden ;-) ... entspann dich, les was schönes.

Ganz viel Glück!

LG,
Linda

2

Hallo,

ich drück die Daumen!
Meine beiden Morulas sind schon etwas länger eingezogen und die Chillerei seit letzten Samstag hängt mir so langsam zum Hals raus, daher tanke ich 1x am Tag Sonne mit einem schönen Spaziergang.
Alles schön gemächlich machen und laaaaanngsaaaam, viel lesen, mir hilft das.

LG
nilifer

3

Hallo Schnuggi!

Na das klingt doch super. #freu Wünsche frohes Brüten! ;-)

Beim ersten TF hab ich mir bald in die Hose gemacht und war übervorsichtig, null Alkohol, gesunde Ernährung...
Mit der Zeit wurde ich aber lockerer.
Mein Arzt sagt immer, dass man genauso weiter leben soll wie vorher auch. Wenn sich was einnisten will, dann tut es das auch. Und in der ersten Zeit zählt eh das Alles oder Nichts Prinzip.
Deswegen lebe ganz normal und versuch dich abzulenken! ;-)


LG
Hasi

4

Ja, bin ganz Hais Meinung! Beim ersten Mal hab ich auf einmal alkoholfreien Sekt getrunken statt normalem und bin durchs Haus geschlichen, weil ich Sorge hatte, mein normaler Stampfgang könne durch die Erschütterung meinen Embryo raushauen :-p

Jetzt, beim 2. TF, verhalte ich mich so normal, dass ich es leichter finde, nicht dauernd nur an dieses Thema zu denken. Ich arbeite ganz normal, gehe mit dem Hund Gassi, trinke Alkohol (gestern war Party bei einer Freundin), kurz: ich tu so, als wär nix, denn selbst wenn es diesmal klappen sollte, ist die Umstellung des Lebenswandels nach dem BT noch früh genug. Warum soll ich mich nun schwanger benehmen, wenn ich es (noch) nicht bin? Und wenn es daran scheitert, dass ich jetzt grad nicht auf der Couch liege, dann soll es insgesamt nicht sein, dann würde ich das baby spätestens in den kommenden Wochen sowieso verlieren...

Also: bleibt normal, das macht es auch psychisch einfacher, das finde ich zumindest.

LG

5

Na da schieb ich dir gleich mal ne riiiiesen Portion gedrückter #pro#pro und ganz viel #klee#klee rüber.

#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee

Ich wünsche dir von ganzen #herzlich, das sich deine zwei Untermieter diesmal für die nächsten 40 Wochen festbeißen und es sich so richtig gemütlich machen.

Wünsche dir eine wunderschöne entspannte Osterzeit.

#liebdrueck floh

6

#pro#pro#klee#klee

7

Hallo,

ich danke Euch für´s viele #pro drücken!!!

LG
schnuggi #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen