Transfer + 5 (Blastozyte) und ich merke gar nichts!!!

.... wahrscheinlich ist das normal, oder????? Ich finde aus dem Forum hört man immer: "ich habe so Rückenschmerzen, Mens-Ziehen,..... "
Kann man so überhaupt schwanger werden???

ich merke gar nichts, außer dass ich vergrößerte Brüste habe. Immerhin habe ich ja Blastozyten bekommen.

Irgendwie bin ich so wechselhaft in meinen Gefühlen, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ich auf einmal schwanger bin?

Ihr kennt Sie ja die Warteschleife und habt vielleicht ein paar nette Worte für mich übrig??

Lieben Gruß,
Eva

1

Hi,
bin nach Kryo TF auf TF+5 und merke auch nichts.
Morgens denk ich ja ich bin #schwanger und jetzt denk ich gerade mal wieder das klappt doch nie.
L.G

3

Ja, so geht es mir auch. Irgendwie habe ich glaube ich auch innerlich zuviel Angst mir große Hoffnungen zu machen, weil ich dann noch entäuschter sein werde.

Am besten ein kleines Stoßgebet zum Himmel senden :-)

Ich drücke Dir auch die Daumen,
Eva

2

Hallo,

mir geht es genauso! Bin Kryo TF+12 heute und merke auch nix, außer der nebenwirkungen vom Utro (direkt danach habe ich imer leichtes UL-ziehen)! Sonst...? Rein gar nix:-(:-(
lg julimond

4

Wow, schon TF + 12, dann hast Du ja sicherlich bald Bluttest, oder.

Viel Glück!!

5

Hallo Eva,

ich hab in meiner Warteschleife auch mal nichts, dann wieder hier ein Ziehen, da ein Zwacken, dann wieder nichts gespürt... Und immer so weiter...
Ach ich kenn das und ich kann dich gut verstehen, die Gedanken kreisen immer nur darum...
Im einen Moment habe ich positiv gedacht, 5 Minuten später hab ich wieder geheult...#augen

Aber: hey, du bist schon +5, es ist nicht mehr lang!!!

#liebdrueck Alex

6

Hallo!
Habe nach dem TF von Blastozyten so rein gar nichts gemerkt. Hatte Blutungen und war mir zu 100% sicher, das es nix wird.
Inzwischen bin ich in der 8ten SSW und das Herzchen hat gestern schön geschlagen!
Bis zur 6ten oder 7ten Woche habe ich rein gar nichts gemerkt!!!! Die Medis machen alles dermaßen durcheinander, da kann man gar nichts merken!
Ich wünsche Euch alles Gute und bibbere weiter der 13ten Woche entgegen. (ja, das Hibbeln hört beim positiven BT NICHT auf, ich glaub erst in der magischen 13ten Woche!)
VIEL GLÜCK

7

Hallo Eva,

Ich hatte Gestern Blastotransfer und überlege mir am wievielten Tag es sich eigentlich einnistet?
Die wartezeit macht einem verrückt und macht sich immer die Gedanken;ist dieses zwicken ein Positiv oder dies zwacken ein Negativ:-[ Man braucht soviel Geduld#augen

Wann hast Du BT? Ich erst am 24.3,geht noch soooo lang:-(

Vielleicht geht es einfacher wenn man einfach viel unternimmt#kratz oder auch nicht:-p

Auf jedenfall drück ich Dir ganz fest die Daumen das die Zeit schnell vergeht und Du einen Positiven BT hast.

(Wieviel hast Du zurück bekommen?)

Lieben Gruss Nadine

9

Ich habe zwei Blastozyten zurückbekommen und Bluttest am 19.03. Hoffentlich mein Glückstag :-)

8

Liebe Eva!
Drücke dir ganz fest die Daumen,daß bei dir ein kleines Wunder entsteht.Werde wahrscheinlich wohl auch nicht um eine IVF herum kommen.Jedoch wollten die Ärzte der Kiwu-Klinik es erst einmal mit einer Behandlung (Stimmulation und Geschlechtsverkehr) versuchen weil sie meinen, es könnte sein das die Eileiter nur vorübergehend verschlossen sein könnten ( Spassmus in den Eileitern).Nehme z.zt auch noch Clinone8% ( Progesteronpräparat) und habe morgen den Bt!!! Merke auch gar nichts außer das meine Brüste spannen und irgendwie voller geworden sind.Ist das jetzt wohl ein gutes Zeichen oder Nebenwirkungen vom Progersteron!?! Dir weiterhin viel Glück und schreib doch mal zurück- würde mich sehr freuen!!!!!!!!!!!!!!!!!

Top Diskussionen anzeigen