Folsäure - Welches Präparat nehmt Ihr?

Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Ich weiß nicht, welches Folsäure-Präparat ich nehmen soll. Ich hatte bisher immer "Femibion 800".

Möchte nun doch gerne wissen, ob es noch Alternativen zu diesem Produkt gibt.

Vielen Dank an Euch,

D.

1

Hallo,

ich nehm Folio von Steri Pharm, das ist das erste was mir mein Dok aufschrieb, als ich dann schwanger wurde bekam ich noch was dazu.

Lg Lia

2

Ich nehme Folio forte

3

ich nehme femibion plus das soll sehr gut sein weil es auch andere vitamine mit hat.

4

Ich nehme von Taxofit Folsäure + Metafolin 800 Depot.
Aber, ich glaube, das Femibion schon das Beste ist, was du nehmen kannst.
Weil da eben neben dem Metafolin, was der Körper besser aufnimmt,auch noch andere Vitamine vorhanden sind.
Werde nachdem meine Packung leer ist, auch darauf umsteigen

Liebe Grüße

5

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die zahlreichen Tipps.

Ich war nur skeptisch. Habe gestern "Kerner" gesehen. Da war einer von Ökotest und verurteilte fast alle Nahrungsergänzungsmittel. Darunter wurde dann auch von Folsäure gesprochen.
Er meinte, dass man "nur" Folsäure benötigt und nicht die weiteren Vitamine. Das wäre alles unnötig.

Daher wusste ich nicht, ob es ein Folsäure-Präparat gibt, ohne zusätzliche Wirkstoffe.

Danke an Euch.

Liebe Grüße
D.

6

Hallo,

ich hab vor der ICSI Folio genommen (reine Folsäure) und bin zur ICSI wieder auf Femibion umgestiegen. Es kommt halt immer auf die eigene Ernährung an, ob "nur" Folsäure ausreicht.

Von Ökotest halte ich persönlich nur bedingt was. Es ist doch sehr verwunderlich, wenn Ökotest Produkte mit "sehr gut" oder "gut" beurteilt, die laut Stiftung Warentest "ausreichend" oder "mangelhaft" sind. Ökotest gewichtet für mein Interesse zu einseitig. Mir geht es bei Tests neben Gesundheit/Umweltgedanken (die bei Warentest auch beurteilt werden, nur mit einer anderen Gewichtung) immer auch um Funktion/Wirksamkeit.

Gruß Lucccy

7

Zum Thema Ökotest/Stiftung Warentest: ich finde es nicht verwunderlich warum die Testergebnisse dort so unterschiedlich sind (sieht man z.B. auch bei Schampoos: was bei Ökotest gut ist ist bei Stift. Warentest schlecht und umgekehrt). Ökotest hat ganz andere Kriterien bei den Tests: Umweltverträglichkeit, bestimmte Inhaltsstoffe, Pestizide usw.
Während Stiftung Warentest nicht auf die Inhaltsstoffe achtet (zumindest bei Kosmetik z.B.) aber dafür auf das Ergebnis: also z.B. Glanz im Haar und Kämmbarkeit bei Schampoos und Waschleistung z.B. bei Waschmittel etc.

Ich habe lange Ökotest gekauft, mittlerweile tu ich es nicht mehr, weil mir die Tests dort noch zu "lasch" sind und vieles nicht streng genug getestet wird (vieles dürfen sie auch nicht mehr abwerten weil die Hersteller geklagt hatten).

weiteren Kommentar laden
9

Ich nehme auch Taxofit Folsäure 800 plus Metafolin. Ist halt viel günstiger.
Wenn ich dann den Transfer hatte werde ich auf Femibion umsteigen.
Solange ich nicht schwanger bin, habe ich keinen Mehrbedarf an Vitamine, deswegen möchte ich bis ich schwanger bin lieber ein Präperat wo nur das nötigste drin ist.

Lg,
Resi mit #stern#stern (9.SSW) und #stern (14.SSW)

10

Ich nehme Folsan 0,4 mg

lg

11

Ich habe von der KiWU-Klinik Femibion 800 (Folsäure + Metafolin) verschrieben bekommen.
Das nehme ich jetzt auch. Vorher hatte ich auch Folio Forte bzw. Orthomol.

LG, Fantusa#blume

Top Diskussionen anzeigen