PCO und regelmäßiger Zyklus

Hallo,

ich habe heute erfahren, dass ich PCO habe. :-( Irgendwie habe ich es vermutet, aber es ist natürlich trotzdem hart. Habe auch schon bisschen was dazu gelesen.
Eins macht mich aber stutzig. Ich habe einen absolut regelmäßigen, auf den Tag genauen Zyklus! Allerdings weiß ich nicht, ob es ein 32 Tage-Zyklus mit starken Zwischenblutungen ist oder 16 Tage-Zyklen!

Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht?

Ein ausführliches Gespräch mit meiner FÄ ist erst nächste Woche.

Danke und liebe Grüße. Franni

1

Hi Franni,

hast du Zysten oder erhöhte männliche Hormone? Übergewicht, Hautprobleme, Haarausfall?

Bei mir war auch das PCO im Gespräch, jedoch habe ich auch einen regelmäßigen Zyklus, keine Zysten, keinen Haarausfall. Nur keinen ES. Mein Stoffwechsel funktioniert auch keine Insulinresistenz.

Ich habe zuviele männl. Hormone. ovariell/ androgene Hyperandrogenämie. Was mir im bisherigen Leben keine Probleme gemacht hat, bis jetzt wg. Kiwu.

Geh am besten auch zum Endokrinologen, der ist spezialisiert.

Lg
Jada

2

Danke für deine Antwort! Da ich die genauen Ergebnisse noch nicht kenne, weiß ich noch nichts näheres. Erhöhte männliche Hormone vermute ich, da ich seit dem Absetzen der Pille verstärkt Haarwuchs bekommen habe. Haarausfall habe ich auch starken, jedoch wachsen jetzt meine Haare wieder stark nach und zwar lockig, wie sie vor der Pille waren. Und stark unreine Haut habe ich. Übergewicht habe ich keins. Sie meinte noch, dass sie es beim letzten US schon gesehen hatte.

3

Möchte euch nur Mut zusprechen... Habe auch zu viele männliche Hormone (PCO). Hatte letztes Jahr 1 x Hormone (Clomi) bekommen und bin direkt im 1. Übungszyklus schwanger geworden... Mein Glück ist jetzt fast 10 Monate alt.
Drücke euch die Daumen, dass es bei euch so schnell klappt. Nicht den Kopf hängen lassen... #klee

weiteren Kommentar laden
4

Hallo,
auch von mir noch ne kurze Rückmeldung zur Zykluslänge...
ich hatte auch immer nen regelmäßigen Zyklus um die 33 Tage. Nachdem ich im zweiten Clomizyklus #schwanger geworden bin und mein #stern in der 9. SSW verloren habe, wurden die Zyklen dann unregelmäßig (mal 60 Tage, mal 14 Tage). Hat sich aber ganz schnell wieder eingependelt nach Metformin :-D
Wünsche Dir ales Gute!
Lg Stephie

Top Diskussionen anzeigen