Ätzende Arbeitskollegin!!!!!!!!

Ich könnte grad echt ausrasten!
Ich wäre bei mir die dritte in Folge die jetzt ss werden würde und somit aus dem Arbeitsgeschehen ausscheiden würde. Meine Arbeitskollegin meinte heute nur zu mir dass sie es doof findet dass wir so schnell jetzt ne icsi ma hen lassen und dass ich dann vielleicht schon im Januar nicht mehr da bin und sie ja dann ganz alleine wäre. Hat die ne totale Macke oder was? Die versteht gar nicht worum es da geht und was wir alles auf uns nehmen. Ich hasse solche Lwute die keine Ahnung und null Verständnis haben.
Hoffentlich bekommt sie nie Kinder. Ich bin so sauer!!!!!!

Was sagt ihr dazu und wie soll i h mich ihr gegenüber verhalten?

Die verzweifelte und wütende Melanie

1

das würde mich aber nen alten ars... interessieren was die darüber denkt! #cool

3

Hallo, also ich kann dich gut verstehen.Mein Chef weiß das ich versuche schwanger zu werden und er weiß auch das es bei mir nicht so klappt (seit 2006)Jetzt hat er sogar schon eine Nachfolgerin für mich und ich komme mir sehr überflüssig vor, aber ich ziehe jetzt mein Ding durch und denke an keinen anderen mehr.
Und ich wünsche dir das alles klappt und das du dann bald in den wohlverdienten Schw.-urlaub gehen kannst und deine Kollegen gaaaaaaanz viel Streß haben#rofl

2

lass sie einfach links liegen , son streß kannste ne gebrauchen denn schlechtes klima ist ne so prikelnd.
koph hoch und erfülle euren wunsch ohne rücksicht auf dein umfeld
lg susann

4

hi melanie ....

reg dich nicht auf erstmal das tut dir garnicht gut ....

so ne scheisse sollte dich garnicht interessieren .....alles kacke was die erzählt ....

ich bin in ein team mit 10 leuten drei davon sind männer eine 36 jährige und den rest alles junge hüner und ich die einzige verheiratete mit kw .....letzens sagte eine von den jungen hüner zu mir hey du wirst mir aber jetzt nicht so ne asi mami...:-[

den anderen tag sagt sie wieder zu mir du brauchst deine hormon schwankungen nicht an mir raus zu lassen , dabei hatte ich sie nur darauf aufmerksam gemacht das sie in ein monat prüfung hat und das sie sich nicht kümmert ....

und dann habe ich mir einfach gedacht ach halt doch nur deine blöde schnauze und gehe mit deine puppen spielen du hast garkeine ahnung und es ist nur zeitverschwändung sich darüber mit dir zuunterhalten ....

ich weis man möchte es man der ganzen welt erzählen das man sich so ein klein würmchen wünscht aber manchmal ist das schöner wenn dieses glück nur in unseren 4 wände passiert und keiner davon weisst ....

ich wünsche dir viel viel erfolg und alles liebe ....

memole

5

Erstens finde ich es ziemlich #contra jemanden zu wünschen dass er keine Kinder bekommt (wie du wohl deiner Kollegin)#aerger
und zweitens: selber Schuld wenn man es erzählt. ICh würde auf der Arbeit darüber nie ein Wort verlieren!

6

Deinen Ärger kann ich gut verstehen. Außenstehende bzw die nicht in dieser Lage sind oder waren können es nicht wirklich nach fühlen.
:-(

#bitte Ärger dich trotzdem nicht. Ich würde morgen zu ihr gehen und dich bedanken, dass sie so fest an eine Schwangerschaft glaubt und ihre Angst alleine zu seien verstehst.
Aber sie darf nicht traurig sein, weil sie ja sicherlich euch euer Glück mit Baby vom Herzen wünscht.

Ich denke dann wird sie nicht mehr so egoistisch daher reden und du wünscht ihr nichts "ünüberlegtes" ;-)mehr.

Alles Gute....ich wünschen dir das du schwanger wirst und deine Kollegin nette neue Kollegen bekommt #blume
Staubfinger

9

Danke für dein " tolles" Verständnis aber es war eine sehr eng vertraute Kollegin also schon eine echt gute Freundin und da dachte ich dass ich es ihr sagen sollte uns sie mich versteht und dann solch eine Reaktion hat mich schon umgehauen. Klar meine Reaktion ihr keine Ki der zu wünschen war echt etwas zu unüberlegt aber ich war so enttäuscht und bereue es jetzt auch sehr.
Hoffe du verstehst jetzt auch meinen Standpunkt.
Melanie

weiteren Kommentar laden
7

Hallo Melanie
Lass dich mal #liebdrueck
Weiß ja nicht wie alt deine Arbeitskollegin ist -aber mir ging grad durch den Kopf dass wenn es eine Junge Kollegin ist sie sich vielleicht ja auch ein #baby wünscht aber sich die Behandlung nicht leisten kann oder ihr Partner das nicht mitmacht oder oder oder?
Vielleicht ist es ja Neid der hier hochkommt.
Sprich sie doch mal drauf an warum sie so komisch getan hat.
lg wasnun

8

hey melanie...

sieh´s mal von ner anderen seite...vielleicht mag sie dich einfach gern und mag sich nicht vorstellen wie´s ohne dich wird...vielleicht findet sie´s wirklich schade, dass du bald nimmer da sein wirst...
ich denke nicht, das sie es böse gemeint hat...und jemand der nicht selbst in so ne situation steckt weiß auch gar nicht was wir durchmachen, oder auf uns nehmen, woher auch...

schade finde ich, dass du gleich so ausfallend
wirst und deiner kollegin wünschst niemals mutter zu werden...gerade du selbst solltest wissen wie schmerzhaft so ein unerfüllter kiwu ist!

ich wünsche dir ganz viel glück...

#blume tanja

11

Hallo Melanie,

ich finde es auch traurig andere frauen zu wünschen das sie nie kinder bekommen sollen....
ich weiss es ist nicht leicht was wir durchmachen, aber andere verstehen das eben nicht, "es brennt nur dort, wo glut hin fällt...."
schade das du deiner kollegin von euer KIWU erzählt hast.

ich habe es bisher nicht mal meiner besten freundin erzählt, denn sie hatte immer dumm rum getan, war auch gut so denn meine unvertrauenheit in dieser hinsicht hat sich leider auch bestätigt.
sie hat ihr 1.kind bekommen, habe sie zuhause besucht, und was soll ich sagen, ich durfte das baby nicht mal sehen !!!!!!!!!!!
unglaublich aber wahr !! und jahrelang habe ich gedacht das das meine freundin ist, hatte mit ihr alles geteilt aber wirklich alles (ausser KIWU), die ist aber ein scheiss wert und nichts weiter. schade das ich das bisher nicht bemerkt habe wie fies sie ist.

ignoriere deine kollegen einfach, und lass dich durch niemanden provuzieren, dies ist euer traum, und ihr kämpft dafür, andere sollten euch am a.... vorbei gehen.

LG und alles gute !!!!

Top Diskussionen anzeigen