Nehme L-Thyroxin-Folio Forte mit Jod erlaubt??

Hallo ihr,

ich nehme seit 2 Monaten L-Thyroxin 50 für meinen Schilddrüsenwert. Dieser ist jetzt super bei 1,1 und ich soll die Tabletten weiternehmen bis zum nächsten BT.
Jetzt muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich bis jetzt kein Folio genommen weil ich eh immer nicht glaube dass ich schwanger werde. Blöd ich weiß!
Jetzt hab ich mir Folio Forte besorgt und da ist ja Jod als Zusatz drin.
Jetzt frag ich mich ob man das überhaupt darf wenn ich ja L-Thyroxin nehme??
Weiß da jemand Bescheid?

1

Hallöchen,

also mein Arzt hat mir sofort gesagt, dass ich Folio Forte verschenken oder wegschmeissen soll....weil wie Du schon geschrieben hast, da Jod drinn ist! Ich nehme jetzt Biosan Folsäure ohne Jod und meine Werte sind mittlerweile top!

Viele Grüsse...

2

Hab ich es mir doch gedacht. Ich sollte doch Arzt werden #rofl. Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

3

Hi!
Ich nehme L-Thyroxin 100 und habe grad am Montag meinen KiWu-Doc gefragt ob ich Folsäure mit Jod nehmen kann oder besser ohne. Er meinte besser mit...damit der Wert noch besser wird...

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,

es gibt Folsäure Präperate ohne Jod, die must Du nehmen. Sobald die SS bestätigt ist bis zur 12 SS woche zur Schilddrüsenkontrolle. Dann kann es sein, dass Du Jod nehmen sollst (zur Kropfvorbeuge beim Ungeborenen).

Mir wurde gesagt, dass zu zusätzlich zum L-Thyroxin in den ersten Schwangerschaftswochen auf keinen Fall Jod nehmen soll. Das würde die Schilddrüse "durcheinander" bringen und die Einnistung massiv gefährden. Habe aber auch Hashimoto.......

LG Drea

Top Diskussionen anzeigen