ICSI wer bekam Blastos' und wer 2- Zeller ?

Hallo zusammen,
wollte mal schauen wieviele Blastozysten TF positiv oder neg. waren und wie die sich zu den 2-8 Zellern TF verhalten. Wenn genug posten kann ich da mal eine Statistik machen.
Also bitte posten posten posten!!!! #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf

Vielen Dank

ICSI 1(2,3,4..) / 8 Zeller / negativ
.
.
.
;-)

1

icsi1 / blastos / negativ

2

1 ICSI bisher / drei 4-Zeller / negativ

3

1.ICSI sollte ein Blastotransfer werden, waren aber nur Morulas nach 5 Tagen = negativ
2.ICSI : TF nach 3 Tagen von einem 5- und einem 6-Zeller = negativ

4

1. ICSI - fünf Eizellen, drei unreife darunter. Die anderen zwei wurden erfolgreich befruchtet. Ein sechszeller und ein achtzeller. Erfolgreich schwanger (bis jetzt).

5

1. ICSI / 2x 2 Zeller A Qualität / negativ

1. Kryo / 1x 4 Zeller B, 1x 2 Zeller C/ positiv

Vermutlich war es der Kleine 2 Zeller, denn am Anfang war er sehr langsam (auch das HCG). Mittlerweile genau wie die Norm sein sollte.

Grüße, Belli

6

Huhu!!

1. ICSI = 1x 2-Zeller ----> negativ

7

IVF 1 / 2 blastos / positiv

8

1. ICSI: 1 x 2-Zeller --> negativ
2. ICSI: 2 x 8-Zeller --> negativ
3. ICSI: 1 x Morula und 1 x Blastozyste --> negativ
4. ICSI: 1 x 5-Zeller --> negativ

Ich denke, die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit ist die selbe, ob man nun einen 2-Zeller oder eine Blasto zurückbekommt. Nur weiss man bei der Blasto halt schon, dass sie es soweit geschafft hat...

Grüsse Valetta

9

1. icsi - 4 zeller, 4 zeller - hcg vorhanden, aber zu niedrig -> früher abgang

1. kryo - 4 zeller, 5 zeller - negativ

2. kryo - 4 zeller, 6 zeller, 6 zeller - negativ

.... alle würmchen hatten immer a quali!

Top Diskussionen anzeigen