niederschmetterndes Spermiogramm - was tun?

hallo zusammen,

mein mann hat gestern ein niederschmetterndes spermiogramm bekommen:

3 % schnell progressiv, 30 % langsam progressiv
1 % normale formen #schock

wenigstens ne dichte von 23,8 mio/ml

wir haben aber ne tochter!
war das wohl ein glückstreffer?

der uro sprach evtl. von ner künstlichen befruchtung.
was kostet das denn?

bin verwirrt, traurig und enttäuscht #heul
gibt es vielleicht jemanden hier, der mit ähnlichen werten trotzdem ein kind auf "normalem" wege bekommen konnte?

lg

1

Hallo,


Ein Spermiogramm ist zunächst immer nur eine Momentaufnahme und es braucht mindestens ein zweites, um eine Diagnose zu stellen.

Aber der Urologe hat schon recht .mit dem SG sieht es sehr nach ICSI aus.

Ich würde in eine Kiwu gehen und dort das zweite SG machen lassen.

Vielleicht gibt es ja auch einen Grund, warum das SG so mies ist. Hat Dein Mann gerade eine Entzündung im Körper (Wie ist denn der PH-Wert von den Schwimmern gewesen?!), hat er zur Zeit viel Stress, zugenommen...?!

4

hi,

mein mann ist eigentlich ziemlich gesund, raucht nur einmal im monat ein-zwei ziggis und trinkt auch fast nix. ph-wert war bei 8,1, ein bisschen erhöht aber noch okay, lt. uro.

eigentlich hat er keinen stress, nicht zugenommen, macht ab und an etwas sport, naja, eigentlich ganz gesund.

wir werden sehen, wie's weitergeht und jetz erst ein paar monate vitamine und maca probieren und dann noch ein spermiogramm machen lassen. dann werden wir sehen.

danke für deine info!

lg

2

Hallo kiwi-tina

Uns geht es genauso. Wir gehen jetzt in eine Kinderwunsch praxis . Dort werden wir noch mal untersucht und lassen und dort beraten . Wir wissen das es auch ein anstrengender weg zur unseren Wunschkind sein Kann . Wir haben eine Tochter von 6 1/2 Jahren und der Urologe damals war sehr erstaunt das es geklappt hat .

5

hmm, wir wollten es jetz erstmal mit vitaminen und maca probieren. dann noch ein spermiogramm und dann sehen wir weiter. bin ja noch "relativ" jung und hab noch etwas zeit.

wünsch euch viel glück! #klee

3

huhu...

guck mal in meine vk, mein mann hatte zwar etwas bessere werte, aber auch nur 1% normal gefomte #schwimmer...
trotzdem hat es bei uns mitten in der downregulierung zur zweiten icsi einfach so geklappt #verliebt...
und der kleine ist noch nichteinmal da, dennoch denkt man automatisch weiter...ich glaube nicht, dass es nochmal so einen - lt. arzt - 6-er im lotto gibt und habe schon überlegt, ob ich das alles noch einmal durchstehen möchte...im moment kann ich weder ja noch nein sagen, aber ich denke, dass sieht in 1 - 2 jahren anders aus und ich würde es wohl wieder machen...ich weiß zumindest schoneinmal wie alles abläuft, und dass ích keine angst zu haben brauche...
wir hatten einen eigenanteil von 4.800,-- €, wobei wir auch eine pkd haben machen lassen, dadurch wurde es eben sehr teuer...

viel #klee und alles gute für euren weg,

saskia

6

hi,

das is ja toll! #huepf

wir werden sehen, wie es weitergeht. probiere jetz erstmal vitamine und maca und gucken, was beim nächsten sg rauskommt.

und bis dahin heissts: üben üben üben!

lg

7

huhu...

maca hat mein mann auch genommen...und er hat aufgehört zu rauchen, hat eine beratung beim heilpraktiker gemacht und seine ernährung total umgestellt...kein alkohol, keine cola, keine chips, viel obst und gemüse...es war nicht einfach, aber er hat es von sich aus gemacht...und wie man sieht, hat sich ein jahr verzicht gelohnt...

lg

Top Diskussionen anzeigen