Chromosomenanalyse

Hallo Leute,
habe da mal eine frage an Euch!!!
Habe 2 ICSI Versuche hinter mir,die 1 hat nicht funktioniert und der 2 Versuch hat geklappt habe aber Leider eine FG gehabt mit einer Ausschabung.#heul..bin mit meinen nerven am Ende,und mache mir ständig Gedanken drüber#gruebel#kratz...hätte ich mal lieber vorher eine Chromosomenanalyse machen lassen... Ich weiß das ich jetzt sowieso erstmal 3 Monate warten muss um einen Neuen versuch starten zu können...weiß aber nicht ob so recht ob ich es überhaupt nochmal probieren möchte#gruebel,habe ziemliche Angst davor das es wieder daneben geht#zitter...sorry für mein#bla#bla#bla

Frage:

Hat einer schonmal eine Chromosomenanalyse machen lassen?Und wie funktioniert das?Und was kostet das?!

schonmal#danke

und zünde 2#kerze#kerze für meine #stern#stern

1

Hallo,

erst einmal tut es mir leid, dass Du schon so viel durchmachen musstest.

Bei uns in der Kiwu muss man immer zur Humangenetik für eine Chromosomenanalyse vor dem ersten IVF/ICSI Versuch.
Als wir dort waren, hatten wir etwa eine Stunde lang ein Gespräch, in dem ein Lebensbaum von unseren Familien erstellt wurde. Darin wurde alles notiert -Krankheiten, woran gestorben usw. Am Ende wurde uns Blut abgenommen. Nach 12 Wochen kam das Ergebnis, dass bei uns alles in Ordnung ist.

2

Also in unserer KIWU kann man das selbst entscheiden, ob man vor der ICSI eine CHromosomenanalyse durchführen lässt....
Man wird aufgeklärt und es wird auch empfohlen, aber die Entscheidung liegt alleine bei dem Paar selbst.
Wenn man es nicht möchte, unterschreibt man es einfach!!

Im Grunde ist diese Analyse keine große Sache für Euch....
Man geht zur humangenetischen Beratung....dann wird vieles erörtert....Erbkrankheiten in der Familie, Fehlgeburten etc...
Blut wird abgenommen und das wars im Grunde schon.
Bis zum Ergebnis dauert es meistens so ca. 4 Wochen....

Die KK übernimmt die Kosten...Du musst einfach eine Überweisung mitbringen. Die darf allerdings nicht von der KIWU sein und da darf auch kein Vermerkt vom KIWU drauf sein.

3

Hallo!

Wir stehen auch kurz vor einer ICSI und es wurde fast wie von selbst Blut abgenommen und zur genetischen Analyse geschickt. Es sollte ausgeschlossen werden, dass es einen natürlichen Grund für das SG gibt. (wurde alles von der KK bezahlt - ohne Probleme)

Die KiWu meinte, wir könnten wenn wir wollen noch einen gemeinsamen Termin machen, den haben wir vereinbart. Unseren nächsten Termin in der KIWU haben wir aber vor den Gen-Termin und ich hoffen wir koennen dann starten.

Ich wünsche euch alles Gute.

#liebdrueck hippchen

Top Diskussionen anzeigen