Muss jetzt zum 3 mal zum Bluttest, Hilfe!!

War heute wieder beim Bluttest mein HCG steigt aber ist noch nicht so hoch wie es sein soll!!Hatte am So einen SST gemacht positiv! Und warum muss ich trotzallem am do zum3 Bluttest? War das schon mal bei jemanden so?

Bitte um Antwort#danke

1

wie sind denn deine werte?

3

Das sagen die Schwestern mir nie ich weiß bloß das sie immer noch steigen

7

wie wäre es mit fragen?

weitere Kommentare laden
2

Hallo,

die wollen nachsehen, ob dein HCG sich verdoppelt. Wenn nicht, wäre es keine intakte SST. So war es letztes Mal bei mir.
Kann aber bei dir ganz anders sein.
Diese Warterei ist nervig.
NMT = Nicht-Mens-Tag

Viel Glück, ich drück dir die Daumen
nilifer

6

Der Wert steigt aber jedes mal mehr! Warte einfach noch ein paar Tag und dann Teste noch mal

4

Hallo,

nach meinem ersten Transfer, mußte ich auch zwei mal zum BT. Ich hatte zwar HCG im Blut aber auch zu wenig.
Leider ging es bei mir nicht gut aus......#heul...!

Aber ich drück Dir die daumen #pro, dass HCG-Wert sehr gut gestiegen ist!!! Viiiiiel Glück #klee!

LG
schnuggi

5

Sie haben mir heute gesagt das das HCG in richtung SS geht!Ein SST lügt doch ne oder

13

Ich kann Dich gut verstehen!

Lügen tun sie normal nicht -aber meine waren 4-6 Tage lang positiv, aber plötzlich waren sie wieder schneeweiß! Fazit: ich war schwanger, deshalb positiv und irgendwann war der Abgang, aber das dauert ein paar Tage, bis sich das HCG im Urin abgebaut hat........

Aber nun mach Dich nicht zu sehr verrückt, geh noch zu dem 3. Test, dann weißt DU es ganz sicher!!!!!!

Wünch Dir jedenfalls das beste #liebdrueck
Liebe Grüße

weitere Kommentare laden
17

Hallo fritzi,

ja, ich hatte diesen Höllenritt nach meiner 2. ICSI. Siehe VK. Bei mir lief es leider nicht so gut, aber ich drücke Dir die Daumen! #pro

#klee

-edda-

19

und nach welchem BT haben sie dir gesagt das es nicht so ist?Hattest du auch einen SST vorher gemacht?

21

Den Urin-SST habe ich nach dem zweiten Bluttest gemacht- war leicht positiv. Nach dem dritten Bluttest wurde mir gesagt,dass es leider nicht geklappt hat und ich die Medis absetzen soll.

weiteren Kommentar laden
18

Hallo,

ich hoffe ich darf schreiben, weil ich hier eigentlich nicht hingehöre. Stand kurz vor dem ersten Clomizyklus und habe bisher fast immer still mitgelesen.

Bin jetzt schwanger und meine ß-hCGs waren am Anfang kastastrophal!

Bei 4+3 hatte ich knapp über 60, was gegen eine intakte SS sprach und weit unterhalb jeglicher Tabellen lag.
Bei 5+0 hatte ich dann über 600, aber auch dieser Wert lag noch unterhalb der Tabellen.
Bei 5+2 hatte ich dann 1600 und erst dieser Wert lag knapp über der unteren Tabellengrenze.
Ich meine die ß-hCG, die man so im Internet findet.
Gestern war ich bei 6+5 und eine Embryonalanlage war zu sehen + winzig schlagendes herzchen. Nehme seit 4+3 3 mal 2 Utrogest.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig Mut machen und wünsche dir, dass alles gut wird.

Bitte steinigt mich nicht, denn meine Schwangerschaftsvita ist gerade eine runde Sache.

Alles Gute für dich.

LG Maxi

20

Danke für deine hilfe aber ich kenne mich mit den Werten nicht aus!müsste jetzt ende der 2 Woche sein! Ich weiß ja ne wie hoch mein Wert ist oder sein soll

Top Diskussionen anzeigen