ständig Hunger - was macht ihr dagegen ?

Hallo,

man, ich habe seit auslösen+Utrogest ständig hunger.... Habe auch echt das Gefühl das ich zugenommen habe, aber nicht mehr als sonst gegessen.

Habe am 10.07. ausgelöst und danach gleich Utrogest. Mir tun die Brüste weh, der Bauch und eben dieser Hunger #schock :-[

Weis nicht mehr was ich machen soll, Gemüse+Obst hängen mir schon zum Hals raus #schwitz

HIIIILLLFFEEEE

#koch

1

Hallo,

Durch Predalon und Utrogest wird etwas Wasser eingelagert in das Gewebe, das schlägt sich oft als zusätzliches Gewicht auf der Waage nieder.

Das mit dem Hunger kenne ich auch vom Progesteron#augen ich trinke recht viel (Wasser oder Tee) und versuche meinen Hunger mit gesunden Sachen zu stillen (Obst, Gemüse, Joghurt, Quark ....) und nicht zu Fettem oder Süßem zu greifen#schein

LG

2

Hi,

ich habe heute erst das erste Mal Utrogest genommen. Allerdings habe ich seit Stimu-Beginn 1-2 Kilo mehr, obwohl ich streng nach WW lebe und Sport treibe.

Also gehe ich mal stark davon aus, dass das von den Medikamenten kommt, auch auch wieder geht :-p

Obwohl, vielleicht nehmen wir ja bald 10 - 20 Kilo zu ;-)

LG, Zida

3

... DAS wäre mir ja dann egal hihi :-p

4

Hallo,

ich kann gegen den Hunger Spargel aus dem Glas (wenn es dem Geschmack entsprechen sollte) empfehlen. Der Spargel hat nur 15 Kalorien pro 100 Gram, entwässert den Körper und man muss ihn nicht mühselig vorher schälen und kochen.

Am besten zusammen mit Rühreiern und gekochtem Schinken. Dazu etwas Schnittlauch, so kann man schon etwas gegen den Hunger machen.

Mittlerweile habe ich durch das Ultrogest kaum Nebenwirkungen aber schmecken tut mir das immer noch #mampf

Auch Nudeln (obwohl es paradox klingt) sind empfehlenswert, weil Hartweizen nicht so stark den Insulin ansteigen lässt und so lange satt macht (aber keine Eiernudeln).

Auf Weißbrot würde ich verzichten, macht nur noch mehr Hunger gerade unter Ultrogest.

Grüße, Belli

Top Diskussionen anzeigen