Nach 1.Clomizyklus keine Regel...SS oder nicht?

Guten Abend Mädels...


ich weiss ihr seid keine Ärzte,aber vielleicht kennt das ja eine von euch von sich selber ..und kann mir davon berichten.

Da wartet man auf die Regel um endlich den 2.CLomizyklus zu beginnen...und was is...nixxxxxx....sie kommt ewig nich... Tempi messe ich seit Sonntag wieder(nur aus Neugier #schein)..is immer noch bei 37.2 Grad...bis einschliesslich heute.#kratz

Hört sich ja erst einmal verdammt gut an...wäre der Test Dienstag früh (25-er) nich negativ gewesen.#augen

Verändert Clomi die Temperatur???#kratz

weiss jetzt nich ob er zu zeitig war...aber eigentlich funktioniert das ja so nich....denn:

Bin heute am 34.Zt angelangt..eigentlich bekomme ich immer punkt am 30.ZT meine Regel.

Falls ihr euch noch an meinen alten Beitrag erinnern könnt:

War am 12.Zt zum US....Follikel zu klein...Zt 15 war plötzlich kein Follikel mehr zu sehen ausser eine kleine Menge Flüssigkeit im Bauchraum.

Deshalb ging die FÄ davon aus,das der ES zwischen dem 12 und 15 Zt gewesen sein muss...
heisst es aber nich immer 14 Tage nach dem ES kommt die Regel???

Steh mal wieder grad im Wald....kann auch erst nächste Woche zur Fä..da sie betont hat ...kommt keine Regel melden sie sich eine Woche später bei mir...ausserdem hat sie bis Montag noch Urlaub...muss mich also eh noch bisdahin gedulden.

Gehe aber mal davon aus..das sie von einer #schwanger gesprochen hat.

Was kann das denn nu schon wieder sein bei mir???

Verlängert Clomi manchmal auch den Zyklus???..das sich meine Regel einfach nur verschoben hat????

Hab mal gelesen...das wenn die Regel wg.einer Zyste ausbleibt...und man macht einen Test würde der mir eine vorgaukeln.

Also da der Test negativ war...gehe ich mal davon aus das ich keine Zyste haben werde...aber was dann....

Das einzigste was ich sagen kann is...das ich den gleichen ekligen Metallgeschmack im Mund habe wie voriges Jahr im Juli...(was aber leider i8n einer FG endete)und ständig aufstossen muss...(was ich von mir noch nie vorher kannte #hicks)


Sorry..das ich euch schon wieder bombadiere mit meinen Fragen...aber langsam reichts mir....jedesmal was neues...und nie was gutes...#aerger

Also hatte das schon mal jemand von euch...das die Regel nach der Einnahme von Clomi ausgeblieben ist...obwohl man höchstwahrscheinlich nicht #schwanger ist?????Wenn ja woran lags???


Lg Yvonne #sonne



1

Kauf Dir nen 10er SST und mach den möglichst mit Morgen-Pipi!

Schlecht hört es sich jedenfalls nicht an, ist natürlich keine Garantie für ne SS.

LG und *däumchen-drück*

Linda

4

#danke für deine Antwort...

und für deine #pro ;-)

Lg Yvonne

2

Hallo, nimmst du nach dem Eisprung jetzt auch zusätzlich Utrogest? Clomifen selbst hat bei mir die Regel nie verschoben. Utrogest ab nach dem Eisprung schon. Ich drücke Dir die Daumen, dass Dein Clomifenzyklus erfolgreich war. Meiner war es in diesem Monat - gleich (wieder) im ersten Clomifenzyklus. Herzl. Grüße, anke

5

nein...nehme nur Clomi und Ethinylestradiol für die Schleimhaut.
Komisch ist nur das die Tempi immer noch bei 37.2 liegt.#kratz

#herzlich Glückwunsch zu deiner SS...welches Clomi hattest du denn und wieviel davon(50mg)???

Lg Yvonne #sonne

8

Hallo,
welches Clomi (also von welcher Firma) ich hatte, das weiß ich nicht. Da habe ich nicht drauf geachtet. Ich sollte fünf Tage lang zwei davon nehmen. Ich hatte dann um den Eisprung herum immer mal wieder einen Ultraschall und bei 20 mm hat die Ärztin den Eisprung mit einer Spritze ausgelöst. Wir hatten dann viel Spaß zu Hause - und auch sehr oft. Naja, das Ergebnis sehe ich heute nachmittag auf dem Bildschirm. Hoffentlich ist alles in Ordnung.

Mach doch noch einen Test. Und dann schau, dass du mal zum Arzt kommst. Der Arzt sollte ja gerade bei solchen Behandlungen schon engmaschig kontrollieren, was da in Dir passiert. Viel Erfolg, Anke

3

hallo yvonne,

ich würde dir auch zu einem test raten. aber es ist genauso gut möglich, dass du eine zyste bekommen hast. das kommt nach clomi leider sehr häufig vor. utrogest oder crinone nimmst du nicht? das würde die mens auch verzögern.

lg, ally

6

nein ich nehme nichts von beiden....aber das mit der Zyste hab ich auch schon oft gehört....

war ja irgendwie klar das ich mal wieder alles mitnehmen muss...was ich kriegen kann#schwitz

Lg Yvonne#sonne

7

hast du denn heute nochmal getestet? wieviele tage nach ES bist du jetzt? vielleicht ist es ja gar keine zyste, sondern ein embryo, der dich so "ärgert" ;-)

lg, ally

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen