SG-Werte bekommen - kann mal Jemand gucken?

Wir haben gestern die Auswertung des letzten Spermiograms bekommen. Kann mir evtl. jemand sagen, ob es wirklich ok ist? Der Arzt sagte zwar, es müßte reichen um auf natürlichem Weg schwanger zu werden, aber einige Ergebnisse irritieren mich ein wenig...

Hier mal die Werte:

Volumen: 5,9 ml

Motilität:
schnell progressiv 0%, langsam progressiv 29%, lokal motil 27%, inmotil 44%

Anzahl (Verdünnung): 1:50 x 0,5
mill/ml 35,25
mill/Ejakulat 207,9

Morphologie:
Normalformen nativ 0%, Normalformen Ausstrich 0%, Kopfdefekte 100%, Mittelstückdefekte 52%, Schwanzdefekte 10 %, Zytoplasmatropfen 17%

Eosintest (% gefärbte Zellen)
Rundzellen (mill/ml) 4,0
Leukozyten (mill/ml) 0,3

Was mich am meisten irritiert sind die Kopfdefekte. 100%?! Hört sich doch echt übel an. Oder? #kratz

1

also für mich klingt das nicht so, also würde es ohne hilfe einfach so klappen können ... tut mir leid!
war das von der kiwu oder nem urologen?

2

Wir sind in einer KiWu-Klinik in Behandlung.

3

Wenn die Köpfe defekt sind, können die nicht in die Eizellen eindringen... Aber eine ICSI kann da helfen

4

Also ihr habt 35 Mio Spermien#schwimmer / ml, man braucht für eine normale Befruchtung > 20 Mio - so gesehen schon mal gut #pro...
aber 50% sollten progressiv oder schnell progressiv sein - ihr hab zu viele immotile und "Kreisschwimmer" ;-) - es können nur die progressiven und schnell progressiven befruchten...
der Eosintest testet, ob überhaupt lebendige Spermien dabei sind, denn bei nur toten #schwimmern kann man auch keine ICSI machen - da hilft nur Fremd-Sperma...
Ich weiß nicht, was die Defekte aussagen und ob man auch "defekte" #schwimmer für eine Befruchtung benutzen kann...
Finde es aber seltsam, dass ihr den Befund bekommt ohne eine Erläuterung?!#kratz - bespricht das denn niemand mit Euch?

5

Hi :-)

ich weiss nicht, wie ich Dir das schonend sagen soll.

Bei 0% normalen Formen und 0% schnell beweglichen Spermien ist eine Schwangerschaft auf natürlichem Weg ausgeschlossen.

Auch die Menge ist sehr sehr gering...

Du hast Dich nicht vielleicht verschrieben?

Ich wundere mich sehr, wie Dir der Arzt bei so einem SG überhaupt Hoffnungen auf natürlichem Weg machen kann.

Sorry, das klingt furchtbar hart. Frag doch nochmal Deinen Arzt.

Viele Grüsse
Valetta

6

Hab das nochmal durchgelesen....
also auf "natürlichem " Wege ist da nichts drin - wobei:
Ein einzelnes Spermiogramm sagt nicht viel aus - ihr müßtet in 3 Monaten ein 2. SG machen machen - wenn dein Schatz vor z.B. 2 Monaten eine Fiebergrippe hatte, kann das nächste in 3 Monaten viiiiel besser aussehen;-)
Und schön die Sitzheizung im AUto auslassen!;-)

7

Hallo,


also so schlecht wäre das nicht ,außer die 100 % Kopfdefekt #schock bist du dir da sicher.

Den der Kopf ist das was in das eichen muß, da sehe ich schwarzfür die natürliche weise. Ich denke ohne ICis wird das n ix, tut mir echt leid.



lg Rosi

8

Besprochen wurde das Ganze mit uns. Allerdings, wurde uns ganz schön Hoffnung gemacht. Und wir hatten das Ergebnis noch nicht schriftlich vorliegen und in der Klinik auch noch keinen Blick drauf werfen können...

Hier der Therapievorschlag der Klinik für uns:

Andrologisch zeigte sich unter der durchgeführten Stimulationstherapie ein deutlicher Anstieg der Gonadotropine, des Testosterons und des Östradiols. Zusammen mit einem Anstieg des Hodenvolumens rechts ergibt sich im Vergleich zu den auswärtigen Voruntersuchungen eine deutliche Verbesserung der Ejakulatparameter bei eher unveränderten Befunden im Vgl. zum internen Kurzspermiogramm. Auch im Anbetracht der unveränderten Gynäkomastie empfehlen wir daher zunächst eine Fortführung der Therapie.

Im Anbetracht des jungen Alters des Paares und der insgesamt guten reproduktionsmedizinischen Prognose empfehlen wir andrologischerseits zunächst die Fortführung der Paartherapie mittels Verkehrs zum Optimum unter milder hormoneller Stimulation der Ehefrau in Betracht.

Wir empfehlen eine Überprüfung der Ejakulatparameter und Vorstellung in der andrologischen Sprechstunde nach ca. 3 weiteren Monaten der Nolvadex Therapie.

Morgen muß ich wieder zum US. Da werd ich den Arzt mal auf die Kopfdefekte ansprechen...

Top Diskussionen anzeigen