Was bei PCO, wenn Metformin nicht anschlägt???

Hallo Mädels,

auch wenn ich in den letzten Tagen wieder ruhiger an den KiWu rangehen kann- wir ziehen demnächst um und ihr könnt euch vorstellen, was da alles anfällt- stellt sich mir im Moment die Frage: Wie könnte es bei uns weiter gehen, wenn das Met nichts bringt?!

Also ich nehme Met ja schon fast 4 Monate und nichts tut sich bei mir. Nehme jetzt noch das Paket zu Ende (850er, 2x) und dann ist der nächste Termin in der KiWu und wir "sehen mal weiter".

Was ist kann denn noch kommen, wenn Met nichts bringt. Der ES wird wohl stimmuliert, oder????

Naja, möchte gerne eine Vorstellung davon haben, was noch auf uns zukommt.

LG

1

clomi.... wenn das nichts bringt puregon o.ä. .... und dann eben ivf oder isci ,...

2

Hi,

in erste Linie ist Meformin ein Blutzucker Medikament.. welches bei Insulinresistenz eingesetzt wird.

Hast du denn Übergewicht?

LG Diana 27.SSW

3

Ja bin auch fleißg dabei abzunehmen. Habe bisher 7 Kilo weniger, die ich auch konstant halten konnte bisher.
Naja, die Sachen werden auch schon weiter.

4

..Durch die Gewichtreduktion sinkt die Insulinresistenz, und da durch ist die Wahrscheinlichkeit groß, das dein Eissprung wieder stattfindet.. Das eine hebt das andere auf.
So war es zumindestens auch bei mir, nur das ich kein Meformin bekommen haben, sondern so abnehmen sollte.
Vielleicht wirst du das Meformin irgendwann nicht mehr brauchen..
Drücke dir die Daumen.

LG Diana

weitere Kommentare laden
7

Hallo,

hab deine Beitrage immer weider gelesen und frag mich ob du dich nicht bißchen verrückt machst?

Ich denke du schiebst gern alles auf Metformin, weil es bei dir noch nicht geklappt hat.
Hast du nicht im Januar erst geschrieben, dass ab März bei euch irgendwelche Hormonsachen gemacht werden sollen, weil du noch deine Rötelimpfung bekommen und abnehmen sollst?

Metformin ist für den Insulinwert und dein Gewicht kann genauso schuld sein, dass du noch nicht schwanger geworden bist.

Also wieso sagst du das Metformin nichts bringt? Hattest du schon einen überwachten Zyklus wo geguckt wird, ob du überhaupt Eisprünge dann hast, wann dein ZB dir das sagt? Oder ob du überhaupt welche hast?

Eine Vorstellung von dem was auf dich zu kommt, wird dir hier keine geben können, denn keiner weiß was du nicht noch alles für Probleme hast, das kann dir nur die Klinik sagen, genauso wie welche Medis du danach bekommst. Nicht jeder kriegt das selber.

Wenn du irgendwann bei der KB stehst, wird es eh anders sein als bei vielen hier, da hier viele Frauen über 25 sind und verheiratet und du noch 3 Jahre bis dahin hast. Also dürftet ihr jetzt selber zahlen.


Lg Lia

P.s. sorry soll nicht so hart klingen, aber ich frag mich wieso du alles auf Metformin schiebst und dich so verrückt machst

Top Diskussionen anzeigen