keinen Zervixschleim

Hallo alle zusammen,

mein Freund und ich üben nun schon seit 1-1/2 Jahren, bis jetzt erfolglos.

Haben uns schon durchchecken lassen, bei mir Hormone ok, Eileiter frei und alles ok.
Das SG von meinen Freund war auch gut.

Mir ist jetzt aufgefallen, dass ich um den ES herum, den ich so 1-2 Tage durch Ziehen gut spüre keinen oder nur sehr wenig Schleim produziere.
Kann dies der Grund sein, warum es bei uns noch nicht geklappt hat? Was kann man für eine bessere Schleimproduktion tun?

Vielen Dank schonmal und viele Grüße
Smopsel

1

Leider weiss ich keine Direkte Antwort ausser das ich in meinen Zyklen mal mehr mal weniger ZS habe letzten Monat zum Beispiel hat ich keinen Spinnbaren ZS. Hab mich auch schon gefragt warum das so ist.

Aber das mit den Eileitern interessiert mich. Bei welcher Untersuchung oder mit welcher ist das Festzustellen. Meine Hormone sind in Ordnund und ein ES findet statt!

SG will mein Mann nochnicht machen............. will ihn auchnicht drängen aber wir gehen nächste woche in den 14 ÜZ

2

Hallo,

hat der FA deinen ES kontrolliert? Ein Ziehen kann nämlich vor, während oder nach dem ES auftreten und zeigt daher den ES nicht sicher an.

Der Schleim beim ES muss auch nicht viel sein, er sollte nur spinnbar sein. Sprich deinen FA darauf an und laß ihn schauen, er muss das beurteilen können.

lg

3

Hallo ihr beiden,

an Sveniflo:
Also die Eileiterdurchgängikeit wurde mittels ner Bauchspiegelung gestestet, frag Deinen FA am besten mal. War auch überhaupt nicht schlimm.

an Kinderwunsch hh:
mein FA hat Hormoncheck gemacht und auch per US geguckt und in diesem Zyklus war wohl alles ok, also Eisprung da.
Ich hab auch ne Zeit Temperatur gemessen, die Kurve deutete auch nen Eisprung an und das Ziehen hab ich auch immer, insofern denke ich, dass ich regelmäßig nen Eisprung habe. Aber wie gesagt fehlt halt der Zervixschleim.
Also sollte ich nochmal zum nächsten Eisprung Termin zum FA und er soll dann nach dem Schleim gucken, ja?

Grüße

5

Ja der FA hat meinen ES kontrolliert.Das ziehen habe ich immer am 20 ZT also nach meinem ES.

Also vor ner Bauchspiegelung habe ich angst...............

weiteren Kommentar laden
4

Hallo ihr beiden,

an Sveniflo:
Also die Eileiterdurchgängikeit wurde mittels ner Bauchspiegelung gestestet, frag Deinen FA am besten mal. War auch überhaupt nicht schlimm.

an Kinderwunsch hh:
mein FA hat Hormoncheck gemacht und auch per US geguckt und in diesem Zyklus war wohl alles ok, also Eisprung da.
Ich hab auch ne Zeit Temperatur gemessen, die Kurve deutete auch nen Eisprung an und das Ziehen hab ich auch immer, insofern denke ich, dass ich regelmäßig nen Eisprung habe. Aber wie gesagt fehlt halt der Zervixschleim.
Also sollte ich nochmal zum nächsten Eisprung Termin zum FA und er soll dann nach dem Schleim gucken, ja?

Grüße

6

Hallo,

ich habe mal gelesen das es auch ausreichen kann wenn er cremig ist.

Desweiteren habe ich gelesen das man ACC schleimlöser für den Husten nehmen könnte...weiss aber nicht ob das stimmt,bin dem gegenüber sehr skeptisch#kratz

lg Kirstin

9

ACC Schleimlöser???? #kratz

Es ist doch gut wenn der schleim sich so aufbaut das e rnicht raus kommt oder? dann kann sich ein ei besser einnisten oder?

Da macht es mir doch glatt Angst bei ner Erkältung ACC zu nehmen in der zweitenb Zyklushälfte#bla

8

Hallo,

also ich hatte bis jetzt 2 Eisprünge (beide stimuliert und ausgelöst) und hatte dabei nie spinnbaren Zervix.
Ich dachte auch, dass das immer so sein muss um schwanger zu werden, aber meine KiWu meinte man muss nicht unbedingt spinnbaren Zervix haben.
Bei mir hat es auch ohne geklappt...

LG Klene & Lilli *2.9.2008

Top Diskussionen anzeigen