Gelassen durch die Kinderwunschzeit: Loslassen lernen und empfangen

Hallo,

ich hab mal ne Frage.
Wer hat dieses Buch von Euch schon gelesen?

Wenn ja, könnt Ihr es empfehlen?
Oder ein anderes zum Gelassen werden?

LG, Schniene78

1

Hi...ich habe dieses Buch. Bin aber noch nicht sehr weit gekommen. Was ich aber gut finde und auch nutze ist die Cd zu diesem Buch. Dort sind Entspannungsreisen drauf. Wenn du denkst du brauchst mal Zeit für Dich, dann leg diese CD ein.
Lg Nici

2

Ganz Ehrlich?
Ich denke, wenn es eine Diagnose gibt, die es nahezu unmöglich macht mit NFP schwanger zu werden nutzt Dir die beste Entspannung nur besser mit Deiner Situation klar zukommen, das ist allerdings schon viel wert!
Entspannt sein ist gut, aber wird ein Paar mit zB einer schweren PCO, Endo oder OAT3 -Diagnose nicht zu Eltern machen.
Aber, in der Tat ist es wichtig ein gutes Stück "in sich zu Ruhen", sich nicht verantwortlich für die Situation zu fühlen, die Beziehung zum Partner weiter leben zu können und nicht am Schicksal zu zweifeln.
Alles Gute
Roeschen

3

Hallo,

ich habe dieses Buch auch! Mir hat es wirklich sehr gut gefallen und vieles von dem, was dort beschrieben wird, konnte ich für mich gut umsetzen. Ich denke, es ist ein gute Unterstützung, sich in Sachen Kinderwunsch ein wenig zu entspannen!

LG

Nadine

4

huhu schiene!
ich finde das buch nicht so dolle...
wenn du willst schicke ich es dir, musst mir nur deine addy geben.

lg#blume

5

Danke für die Antworten und ein schönes WE!
LG, Schniene78

6

huhu

ich habe dieses Buch und zuerst dachte ich auch das es mir hilft lockerer zu werden, mitlerweile weis ich das ist quatsch, der wunsch ist da, genauso stark wie immer, und lockerer bin ich keineswegs geworden und gelassen schon gar nicht#schmoll

es ist alles wie immer#augen

in meinen augen sollte man das geld dafür lieber für sich behalten;-)

lg#herzlich

7

Hi..

Nach langem Hin und Her hab' ich mich entschieden es zu bestellen.. Ich hab' nicht so dran geglaubt. Tja.. als es ankam, da war ich bereits #schwanger. Es hat genau geklappt als ich mich entschlossen hatt' mir Hilfe zu holen. Ob's ein Zufall war.. ich weiss es nicht. Aber.. ich hab's dann doch noch gelesen. Ich find's gut, doch bei mir war einfach das Problem, dass ich nicht loslassen konnt'. So sehr ich's wollt', ich schaffte es nicht. :-( Ich wurd' dann in nem Zyklus gezwungen, der wurd' vom FA abgebrochen, und ich dacht' na gut, dann is' der eh gelaufen. Dadurch war ich gelassen.. und peng!.. es hat geklappt!

Ich weiss nicht, ob's Dir hilft, doch es schadet nie es zu versuchen. Und wer weiss, vielleicht geht's Dir dann ja wie mir? ;-)

Alles Gute!
Nicky

Top Diskussionen anzeigen