HCG-Spritze nach Transfer

Hallo schönen Nachmittag,

Muss nach Transfer 3x Pregnyl 1500 und Proluton spritzen. 2 hab ich schon hinter mir.
Nun meine Frage:
Lösen die HCG-Spritzen Schwangerschaftssymptome aus?
Ich weiß blöde Frage, aber ich muß zum ersten diese Spritzen nehmen und bei diesem Versuch fühlt es sich irgendwie anders an, als bei den beiden letzten.
Darum will ich wissen, ob es an den Spritzen liegt.
Liebe Grüße
Flora

1

klar lösen hcg spritzen ss anzeichen aus, es ist ja hcg das in deinem körper ist, selbstgebildet oder gespritz ist da egal, solange es in deinem körper ist, hast du brustschmerzen, kann übelkeit auftreten(wird bei mir mit sicherheit passieren)
usw.
lg connie

2

Hallo Flora,

HCG und Progesteron sind ja auch bei einer spontanen Schwangerschaft ohne Medikamente die Verursacher für diverse Symtome. Ich hatte sowohl bei meiner erfolglosen IVF im Februar als auch jetzt bei meinem Kryotransfer (BT am 27.10. - Hibbel) durch die Einnahme von Progesteron (Utrogest) alle möglichen "Schwangerschafts-"Symtome. Das macht die Zeit des Wartens noch unerträglicher, da man ja nicht weiß, ob die ganzen Zipperlein nur von den Medis sind oder tatsächlich eine Schwangerschaft eingetreten ist. Leider gibt dann meistens erst der Bluttest Gewissheit.

Ich wünsche dir viel Glück
Liebe Grüße
Odi

3

Vielen Dank für Eure Antworten.

Viel Glück bei Deinem Kyro-Versuch.
LG
Flora

4

Hallo noch mal ich,

ich weiß nicht wie dieser rote Wut - Smily auf mein Antwort kommt.
War keine Absicht.

LG
Flora

Top Diskussionen anzeigen