Synarela und Menstruation

Ich nehme seit 10 Tagen Synarela. Heute ist Zyklustag 29 und die Menstruation ist immer noch nicht da... Normalerweise dauert mein Zyklus 27 Tage.

Ich habe gegooglet und rausgefunden, dass sich wegen Synarela die Menstruation zwischen 2-3 WOCHEN verspäten kann!!! Die KIWU-Klinik hat so was (wichtiges) aber gar nicht erwähnt!

Wie sind eure Erfahrungen dazu? Sind es wirklich 2-3 Wochen?

Wir sind bei der 1.IVF und so eine große Verspätung passt gar nicht zu unserer Terminplanung.

Danke für eure Antworten
Ratusca

1

hi
ich meine mich dunkel zu erinnern, das heute schon mal eine darüber geschrieben hat, und eine antwort darauf belkommen hat, das sich deren mens um eine woche verschoben hat. die TE war auch schon 2 tage über der zeit, was für sie ungewöhnlich ist, und wunderte sich, weil der test auch negativ war.
lg connie

2

...bei mir war das damals auch so......bin dann nach 10 Tagen zu der Kiwuklinik und der doc hat mir Tabletten gegeben, damit ich die Mens bekomme!!Hatte dann auch alles noch super geklappt.....fand es aber auch total nervig......aber ich finde, Du mußt Dich noch nicht aufregen...warte noch 5 Tage oder so...vielleicht tut sich ja noch was....
lg Daisy

3

Hallo Daisy,

danke für deine Antwort.

Womit hast du die Menstruation eingeleitet und wie lange hat es gedauert bis sie dann kam?

Ratusca

4

Mir wurde in der Kiwu-praxis gesagt, dass ich falls ich meine Mens nicht kriegen sollte, am ZT 35 vorbeikommen solle. Durch die Hormone könne sich der Zyklus schon mal verschieben. Ich habe sie dann am 34 ZT bekommen. Normal kommt sie immer am 28 ZT.

Liebe Grüße Anke

Top Diskussionen anzeigen